Podcast
Podcast

Gesellschaft

Podcast

Fembreak 8 - Warum wir am 8. März auf die Strasse gehen

Am 8. März ist Weltfrauen*tag - oder wie er auch genannt wird - Frauen*kampftag.

In Städten auf der ganzen Welt gehen zu diesem Anlass jedes Jahr Feminist:innen auf die Strasse und organisieren Aktionen rund um den 8. März - es gibt Onlinekundgebungen, Action Walks, Kundgebungen, Banner und vieles mehr. Warum muss man ihn aber überhaupt noch führen, den feministischen Kampf? Verschiedene Antworten auf diese Frage hört ihr in diesem Fembreak.
allgemeine Info:
fembreaks sind kurze Beiträge, die unverhofft in und zwischen und in Sendungen platziert werden können. Sie sollen irritieren, aufmerksam machen, Denkanstösse geben. Allen fembreaks gemein ist die feministische Perspektive. Wie geht es Künstlerinnen während der Coronakrise? Welche feministischen Kämpfe sind immer noch nötig? Wie gestaltet sich die Realiäten von Frauen* in verschiedenen Lebensbereichen? Was hat Sport mit Feminismus zu tun und wer hat eigentlich die Oramicstechnik erfunden?
Diese und viele andere spannende, kämpferische aber auch unterhaltsame Themen erwarten euch.

Creative Commons Lizenz

Autor: Julia Sperber

Radio: stoffwechsel(at)radio-z.net Datum: 14.03.2022

Länge: 02:17 min. Bitrate: 94 kbit/s

Auflösung: Mono (48000 kHz)