UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Weltkongress der UigurInnen zur Menschenrechtslage in Xinjiang | Untergrund-Blättle

537339

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Der Weltkongress der UigurInnen zur Menschenrechtslage in Xinjiang

Die Uigur*innen sind eine muslimische Minderheit, die in der Provinz Xinjiang im Nordwesten Chinas leben.

Seit 2019 ist bekannt, dass die chinesische Regierung über eine Million von ihnen in Lager interniert. Haiyuer Kuerban ist Uigure und aufgewachsen in der chinesischen Provinz Xinjiang. Jetzt ist er Büroleiter des Weltkongress der Uigur*innen in München. Radio Corax hat mit ihm über die Arbeit des Weltkongresses, seinem Wunsch nach einem autonomen Staat Ost-Turkistans und den Aufständen in Ürümqi im Juli 2009 geredet. Das Interview wurde gemeinsam mit der Gruppe Left Echo aus Leipzig vorbereitet. Dieses Interview ist Teil der Themensendung ’Unterdrückung und Enteignung der UigurInnen in Nordwest China’ (https://www.freie-radios.net/106944)

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 11.02.2021

Länge: 13:48 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Tiefste chinesische Provinz – Urbaner Koloss - Die neue Sonderwirtschaftszone Xiongan (11.05.2017)Chinas schöne neue Eisenbahn-Welt - Chinesisches Eisenbahnnetz im Umbau (02.10.2014)Chinas Angst vor Nordkoreas Flüchtlingen - Besorgnis auch in den anderen Nachbarländern (12.06.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Audioarchiv - Kultur
KulturAudioarchiv

27.03.2009

- Audio-Dokumentationen und MP3-Radiobeiträge aus dem Bereich Kultur zum Anhören und Downloaden.

mehr...
Dunhuang (敦煌市 Dūnhuáng Shì) ist eine alte Oasenstadt an der Seidenstrasse in der Provinz Gansu im Westen Chinas.
Geoökonomischer MachtpokerUwe Hoering: Der Lange Marsch 2.0

12.11.2018

- Bieten die Wirtschaftskorridore entlang der alten Seidenstrassen Alternativen zu herkömmlichen Handelsbeziehungen oder will China bloss seine Vormachtstellung in der Welt ausbauen?

mehr...
Die Hafenstadt Tianjin soll mit der Hauptstadt Peking zu einer neuen Megastadt zusammenwachsen.
Jing-Jin-Ji: Drei vernetzte ZentrenChina plant Megacity für 130 Millionen Einwohner

20.06.2016

- Peking soll mit zwei Nachbarregionen zur grössten Stadt der Welt verschmelzen.

mehr...
Unterdrückung und Enteignung der UigurInnen in Nordwest China

11.02.2021 - Die Uigur*innen sind eine muslimische Minderheit, die in der Provinz Xinjiang im Nordwesten Chinas leben. Seit 2019 ist bekannt, dass die chinesische [...]

Kulturelle Unterdrückung und Zwangsarbeit der UigurInnen in China

11.02.2021 - Die Uigur*innen sind eine muslimische Minderheit, die in der Provinz Xinjiang im Nordwesten Chinas leben. Seit 2019 ist bekannt, dass die chinesische [...]

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

17/05/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 17. Mai 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle