UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

(A-Radio) Berlin: Interview zur Räumung der Zeltstadt in der Rummelsburger Bucht | Untergrund-Blättle

537305

Podcast

Gesellschaft

(A-Radio) Berlin: Interview zur Räumung der Zeltstadt in der Rummelsburger Bucht

Länge: 10:39 min Pünktlich zum Kälteeinbruch räumen in der Nacht auf den 6. Februar 2021 Berliner Bullen die Zeltstadt in der Rummelsburger Bucht.

Länge: 10:39 min

Pünktlich zum Kälteeinbruch räumen in der Nacht auf den 6. Februar 2021 Berliner Bullen die Zeltstadt in der Rummelsburger Bucht. Um der vorherrschenden Einordnung dieser Räumung etwas entgegenzusetzen,
haben wir als Anarchistisches Radio Berlin mit Personen ein Interview geführt, die sich am Tag darauf an einer Kundgebung beteiligten und auch eine Stellungnahme verfasst haben. Das Interview wurde schriftlich
geführt und von uns im Anschluss eingesprochen.

Feedback und Kommentare bitte an: aradio-berlin/at/riseup(.)net (aradio-berlin.org)

Autor: Anarchistisches Radio Berlin

Radio: A-Radio Berlin Datum: 09.02.2021

Länge: 10:39 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Rummelsburger Bucht.
„Jetzt wird hier mal Ordnung gemacht“Berlin: Stellungnahme zur Räumung der Zeltstadt an der Rummelsburger Bucht

08.02.2021

- Wir, eine Gruppe solidarischer Menschen, haben gegen die Räumung der Zeltstadt an der Rummelsburger Bucht protestiert und eine Kundgebung vor dem Eingang organisiert.

mehr...
Rummelsburger Bucht, Friedrichshain, Berlin, März 2019.
Zwischen Verdrängung, Aufwertung und WiderstandBerlin: Kampf um die Rummelsburger Bucht in Lichtenberg

25.03.2019

- Die meisten alteingesessenen Lichtenberger*innen haben die Rummelsburger Bucht – die an die Bezirke Lichtenberg und Friedrichshain angrenzende Spreebucht – nicht gerade als Erholungsgebiet kennengelernt.

mehr...
Liebig34 Demonstration in Berlin, Juli 2020.
Die Verteidigung von Projekte und Squats in NachbarschaftenBerlin: Wir haben die Räumungen nicht verhindert

15.03.2021

- Ein Problem der letzten Räumungen (Friedel54, Syndikat, Liebig34) und der angekündigten weiteren Angriffe auf Projekte, ist die Mentalität der im Grundbuch eingetragenen Besitzer dieser Grundstücke.

mehr...
(A-Radio) Interview mit der Meuterei nach der Räumung

26.03.2021 - Länge: 5 min Nach der Räumung der Meuterei am 25.3.2021 haben wir mit einer Person vom Kneipenkollektiv unterhalten, die uns vom Geschehen während der Vormittags erzählte. Im Interview geht es auch darum, dass die Polizei unter anderem rechte Youtuber direkt nach der Räumung ins Gebäude gelassen hat.

Interview zur stadtteilpolitischen Initiative "Hände weg vom Wedding"

16.12.2015 - Länge: 26:36 min Als Anarchistisches Radio Berlin (aradio.blogsport.de) führten wir Ende November 2015 mit der stadteilpolitischen Initiative "Hände weg vom Wedding" ein ausführliches Interview. Darin ging es um deren Arbeit, um die Situation in diesem Berliner Stadtbezirk, die unter anderem von Verdrängung, Rassismus und Gentrifizierung geprägt ist, aber eben auch von kämpferischen Initiativen gegen eine solche Stadtentwicklung von oben.

Dossier: Gentrifizierung
Dirk Ingo Franke (  - )
Propaganda
Attention la radio ment

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle