UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Sterbebegleitung bei Menschen mit geistiger Behinderung – von Barrieren im System und in den Köpfen | Untergrund-Blättle

537049

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Sterbebegleitung bei Menschen mit geistiger Behinderung – von Barrieren im System und in den Köpfen

Nach den entsetzlichen Verbrechen der Nationalsozialisten während des Dritten Reiches erreicht allmählich wieder eine grössere Zahl an Menschen mit geistiger Behinderung ein natürliches Sterbealter.

Die Sendung geht der Frage nach, inwieweit Systeme und Betreuende in Deutschland darauf vorbereitet sind, diese Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Es kommen Expertinnen aus Forschung und Praxis sowie eine Bewohnerin einer Einrichtung der Eingliederungshilfe zu Wort. Erstausstrahlung 31.12.2020, Radio Lora 92,4; verantwortlicher Redakteur: Günter Löffelmann.

Creative Commons Logo

Autor: Günter Löffelmann

Radio: LoraMuc Datum: 09.01.2021

Länge: 48:50 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Statement der Anarchistischen Initiative Ljubljana - Slowenien: Dies ist erst der Anfang (21.10.2020)Die Humanität versinkt im Mittelmeer - Kampf gegen private Rettungsboote (16.07.2018)(NO) FUTURE - Überlebenskampf unter verschärften Bedingungen (20.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Berlin, Juni 1945.
Die Mörder sind unter unsAufarbeitung von Schuld

27.02.2021

- „Die Mörder sind unter uns“ setzte sich als erster deutscher Nachkriegsfilm mit den Themen Schuld und Verantwortung auseinander, angesichts der Verbrechen während des Dritten Reiches.

mehr...
Luis Argerich
Die Diskriminierung von Behinderten durch die Anwendung selektiver ReproduktionstechnologienUnerwünscht

17.09.2013

- Die Bewegung gegen die Entwicklung neuer selektiver Fortpflanzungstechnologien hat in den 1990er Jahren eine breite öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Heute stellt sich die Situation anders dar.

mehr...
Barrierefreie Webseiten

22.08.2014 - Barrierefreie Webseiten – wie Menschen mit einer Behinderung in der Digitalen Welt an Informationen kommen Partizipation heisst das neue Schlagwort ...

Leichte Sprache

22.08.2014 - Leichte Sprache: Keine Floskeln, klare einfach Sätze - warum behindertengerechte Sprache politisch sein kann. Was bedeutet eigentlich Partizipation von ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 9. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Amsterdam

Molli Cafe

Sonntag, 9. Mai 2021
- 12:00 -

Molli Chaoot

Van Ostadestraat 55

1072 Amsterdam

Untergrund-Blättle