UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gewalt, prekäre Lebensumstände und Naturkatastrophen: Die Menschen in den Karawanen der Migrant*innen setzen ihr Leben aufs Spiel | Podcast | Untergrund-Blättle

536882

Podcast

Gesellschaft

Gewalt, prekäre Lebensumstände und Naturkatastrophen: Die Menschen in den Karawanen der Migrant*innen setzen ihr Leben aufs Spiel

Die aktive Hurrikainsaison im Atlantik kommt in diesem Jahr mit einem Rekord von 30 Stürmen mit Namen zu einem Ende.

Die offizielle Hurrikainsaison ist am 30. November abgeschlossen, aber es kann danach natürlich auch weitergehen. Das lateinische Alphabet ist damit komplett durch; nun kommen die griechischen Buchstaben dran. Da soll nochmal jemand sagen, den Klimawandel gibt es nicht... Aufgrund der verheerenden Überschwemmungen fliehen immer mehr Menschen aus Honduras und Guatemala in Richtung Norden. Wir hören ein Video von Radio Progreso, eines der wenigen unabhängigen Medien in Honduras. Es spricht zunächst Karla Rivas vom jesuitischen Forschungsinstitut ERIC, die eine Umfrage zur Migration auswerteten und dann hören wir noch einen kurzen Mitschnitt von Radio Progreso von Sonntagabend (MEZ)...

Creative Commons Logo

Autor: die meike

Radio: RDL Datum: 16.12.2020

Länge: 11:17 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Alternative Facts - Sprüche für Bierzeltgröler und Twitter-Fans (04.04.2017)Griechenland: Geflüchtete auf Chios - Festgesetzt und gejagt (14.06.2017)Honduras: Präsidentschaftswahlen in einem kooptierten Staat - Ist ein Regierungswechsel möglich? (07.12.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Temporäre Unterkunft von Migranten in Mexiko, November 2018.
Flucht Richtung Eldorado USAHonduras: Busticket ins Ungewisse

03.05.2019

- In Mittelamerika reisen derzeit Tausende Richtung Norden. Sie wollen in die USA – ein Spiessrutenlauf. Ein Augenzeuginnenbericht.

mehr...
Panorama von Tegucigalpa, Hauptstadt von Honduras.
Gewalt und Armut in HondurasKlimaerwärmung zwingt Bauern zur Flucht in den Norden

22.05.2019

- In Honduras ist die Durchschnittstemperatur um zwei Grad gestiegen.

mehr...
Marcio Ribeiro Leite
Zeit für bewusste PhantasienBefreiendes Kuscheln

05.01.2016

- In der schönen Zukunft wird mehr gespielt und gekuschelt, da bin ich mir sicher.

mehr...
’Wenn der politische Wille fehlt’ - Zur Menschenrechtslage in Honduras

16.12.2020 - Honduras gilt bei Reporter ohne Grenzen als eines der unsichersten Länder weltweit für Presseschaffende - Journalist*innen werden bedroht und ermordet. [...]

Femicidios in Lateinamerika

27.01.2017 - In Lateinamerikas werden täglich mehr als 17 Frauen ermordet. Die tödliche Gewalt, die speziell gegen Frauen gerichtet ist, hat einen Namen: Femicidios ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Wohnungslose, Soziale Rechte und Menschenwürde

Moderation: Frank Liedtke, Franziska Ponce Detering

Mittwoch, 27. Oktober 2021 - 19:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

International Music

Mittwoch, 27. Oktober 2021
- 21:00 -

Bogen F

Viaduktstrasse 97

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle