UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Lange Schatten des Rassismus in der Medizin | Untergrund-Blättle

536820

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Der Lange Schatten des Rassismus in der Medizin

Impfmuffel*innen hierzulande mögen verschiedene Gründe haben, sich mehr vor Medizin als vor Ansteckung zu fürchten.

In der afroamerikanischen Bevölkerung der USA gibt es reichlich Erfahrungen mit rassistischer Diskriminierung nicht nur durch Cops, sondern auch durch Ärzte und Gesundheitsbehörden. Diese Erfahrungen haben fatale Auswirkungen auf die Impfbereitschaft. Der Beitrag nennt Beispiele für haarsträubende Versuche an Menschen, die als rassisch minderwertig betrachtet wurden. In einem Interviewauszug berichtet der Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart auch von hierzulande wenig bekannten Experimenten in den deutschen Kolonien.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 09.12.2020

Länge: 09:08 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Corona-Leugnung und Neue Rechte - „Das Ende der Pandemie“? (28.09.2020)Nico, 1988 - Künstlerporträt der Sängerin (13.07.2018)Wandel bedarf Zeit: Die Friedelpraxis - Nicht-Kommerzialität im Gesundheitsbereich (15.03.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Afrika
PolitikAfrika

27.05.1994

-

mehr...
Luis Miguel Bugallo Sánchez
Licht und SchattenDie Kunst des Malens

27.01.2014

- Nur um Missverständnissen vorzubeugen: ich bin ein miserabler Maler. Und das ist sehr geschmeichelt. Denn tatsächlich bin ich überhaupt kein Maler.

mehr...
«Freiheit für Mumia AbuJamal»Transparente an einer Demonstration in Barcelona.
Black Panther Bewegung32 Jahre Haft – Free Mumia Abu-Jamal!

10.12.2013

- Am 9. Dezember 1981 schoss ein Polizist in Philadelphia den afroamerikanischen Journalisten und ehemaligen Black Panther Mumia Abu-Jamal nieder.

mehr...
Xeno Schreibwettbewerb - Tengerüdlü

22.06.2009 - Krieg, Bedrohung, Gewalt, finanzielle Not oder Studium - es gibt viele, verschiedene Gründe nach Deutschland zu kommen. Ebenso viele, verschiedene ...

Xeno Schreibwettbewerb - Hanna Helwa

22.06.2009 - Krieg, Bedrohung, Gewalt, finanzielle Not oder Studium - es gibt viele, verschiedene Gründe nach Deutschland zu kommen. Ebenso viele, verschiedene ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Matinee: Pablo Neruda und sein Lateinamerika

Von und mit Rolf Becker und dem Duo Aruma Itzamaray & Tobias Thiele.

Sonntag, 13. Juni 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Lisboa

’Brunch Benifit’ - Casa T

Sonntag, 13. Juni 2021
- 11:00 -

Disgraça

Rua da Penha de França 217B

1170-166 Lisboa

Untergrund-Blättle