UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Defund The Police - Eine Debatte für Deutschland | Untergrund-Blättle

536790

Podcast

Politik

Defund The Police - Eine Debatte für Deutschland

Vor ziemlich genau einem halben Jahr schwappten die Proteste gegen rassistische Polizeigewalt aus den USA nach Deutschland über.

In den USA hatten landesweit bereits Millionen Menschen gegen die Ermordung des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd protestiert. Dort ist ’Defund The Police’ zu einer der zentralen Forderungen der Proteste gegen rassistische Polizeigewalt geworden. Die ’Defund-The-Police’-Bewegung fordert eine Entmilitarisierung der Polizei, sowie Alternativen für die bestehenden Polizeistrukturen. Wie dieser Prozess gestaltet werden soll, und wie die aktuelle Debatte rund um ’Defund The Police’ in den USA aussieht, darüber haben wir mit Kazembe Balagun gesprochen. Er ist Projektmanager der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Autor und Aktivist. Ausserdem haben wir mit Tahir Della, dem Pressesprecher der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland, gesprochen. Denn, nachdem Anfang Juni auch in Deutschland tausende Menschen auf die Strasse gingen, um gegen Rassismus und rassistische Polizeigewalt zu protestieren, wurde auch hierzulande die Debatte über Rassismus bei der deutschen Polizei wieder einmal lauter. Mit Tahir Della haben wir darüber geredet, welche Veränderungen es bei den deutschen Sicherheitsbehörden braucht und ob sich eine ’Defund The Police’-Debatte auch in Deutschland lohnt. Die Interviews mit den Beiden gibt es in voller Länge auch zum Nachhören auf radiocorax.de.

Autor: TA

Radio: corax Datum: 04.12.2020

Länge: 18:39 min. Bitrate: 191 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Black Lives Matter-Demo in Zürich, Juni 2020.
Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

14.06.2020

- Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15’000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.

mehr...
Sicherheitsmobil der Polizei auf dem Bahnhofvorplatz in Köln.
Der Gebrauch des Begriffs „Nafri“Zur „Nafri“-Debatte: Danke, Kölner Polizei!

12.01.2017

- Wie ein Nordafikaner aussieht, das weiss man in Köln.

mehr...
Scharfschütze der SWAT während den Ferguson Riots im August 2014.
Der Dokumentarfilm «Do Not Resist»Die Militarisierung der Polizei in den USA

16.02.2017

- Die Militarisierung der Polizei ist ein globales Phänomen, aber nirgendwo schreitet sie so rasch und radikal voran wie in den USA.

mehr...
Defund the Police in Deutschland?

27.11.2020 - Am 25. Mai 2020 wurde George Floyd von der Minneapolis Polizei ermordet. Daraufhin gingen in den USA landesweit Menschen auf die Strasse um gegen ...

Defund The Police in den USA

27.11.2020 - Ende Mai 2020 protestierten in den USA tausende Menschen gegen rassistische Polizeigewalt. Auslöser der Proteste war die Ermordung des Schwarzen ...

Dossier: Querfront
Karl-Ludwig Poggemann
Propaganda
Black Lives Matter

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle