UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Defund the Police in Deutschland? | Untergrund-Blättle

536718

Podcast

Politik

Defund the Police in Deutschland?

Am 25. Mai 2020 wurde George Floyd von der Minneapolis Polizei ermordet.

Daraufhin gingen in den USA landesweit Menschen auf die Strasse um gegen rassistische Polizeigewalt zu protestieren. Es wird geschätzt, dass zwischen 15 und 20 Millionen Menschen an den George-Floyd-Protesten teilgenommen haben. Von den USA breiteten sich die Proteste gegen rassistische Polizeigewalt aus. Auch in Deutschland protestierten im Frühsommer tausende Menschen. Vor allem in Berlin, aber auch in Leipzig und Frankfurt fanden Demonstrationen statt, auf denen Solidarität mit Betroffenen in den USA bekundet wurde. Es wurde aber auch Rassismus in der deutschen Gesellschaft und eine rassistisch agierende deutsche Polizei angeprangert. Gemeinsam mit den Protesten gegen rassistische Polizeigewalt hat auch die Defund-the-Police- Debatte viele andere Orte weltweit erreicht. Auch Deutschland. Bisher hat die Forderung Defund-the-Police in Deutschland aber noch keine ernstzunehmende öffentliche Wahrnehmung erlangt. Vor allem dann nicht wenn wir über deutsche Sicherheitsbehörden reden. Wir haben mit Tahir Della über die aktuelle Debatte zu rassistischer Polizeigewalt und über die Übertragbarkeit von Forderungen der US-amerikanischen Defund-The-Police-Bewegung auf Deutschland gesprochen. Tahir Della ist Pressesprecher der Initiaitve Schwarzer Menschen in Deutschland.

Autor: TA

Radio: corax Datum: 27.11.2020

Länge: 13:30 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Polizeidienststelle des 3. Bezirks von Minneapolis in Flammen, Mai 2020. Das Graffiti «Fuck 12» bezieht sich auf das Drogendezernat.
Themroc (2)Pandemie Kriegstagebücher

06.06.2020

- Bericht über die Eroberung und Plünderung der Polizeistation des 3. Distrikts in Minneapolis während den Protesten gegen die Ermordung von George Floyd. Mit einem Vorwort von Sebastian Lotzer aus Berlin.

mehr...
BLM-Demonstration in Oregon, Mai 2020.
Reaktionärer Showdown bei den Wahlen?Massenhafter Ziviler Ungehorsam, die „Antifa“ und der Trump-Faschismus

18.10.2020

- Nachdem US-Präsident Trump “professional anarchists” bei den Black Live Matters Demonstrationen am Werk sah, hier ein Kommentar der Geschehnisse aus anarchistischer Sicht.

mehr...
Der kanadische Schauspieler Lamar Johnson nach der Pressekonferenz zum Film «The Hate U Give».
The Hate U GiveAbschussfahrt in die Gewaltdynamik

21.03.2019

- Der neue Film «The Hate U Give» von George Tillman Jr.

mehr...
Defund The Police - Eine Debatte für Deutschland

04.12.2020 - Vor ziemlich genau einem halben Jahr schwappten die Proteste gegen rassistische Polizeigewalt aus den USA nach Deutschland über. In den USA hatten landesweit bereits Millionen Menschen gegen die Ermordung des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd protestiert.

Defund The Police in den USA

27.11.2020 - Ende Mai 2020 protestierten in den USA tausende Menschen gegen rassistische Polizeigewalt. Auslöser der Proteste war die Ermordung des Schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch die Polizei in Minneapolis.

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Fuck Police Brutality

Aktueller Termin in Berlin

VoxKü

Vegan VOxKÜ Food,Drinks,Music   Irregular events and discussions - there is a garden and sometimes a firebin The entrance is elevated but there is a ramp  

Mittwoch, 30. November 2022 - 20:00 Uhr

Kadterschmiede, Rigaer Str. 94, 10247 Berlin

Event in La Chaux-de-Fonds

Tess Parks

Mittwoch, 30. November 2022
- 21:00 -

Bikini-Test

La Joux-Perret 3

2300 La Chaux-de-Fonds

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle