UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Aktuelles vom Dannenröder Forst | Untergrund-Blättle

536605

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Aktuelles vom Dannenröder Forst

Zwischen Giessen und Kassel soll eine neue Autobahn gebaut werden.

Die A49. Für die Autobahntrasse sollen viele Hektar Wald gerodet werden. Berichtet wird von einer ‘’ersten Rodung’’ von 27 Hektar. Das entspricht ungefähr 37 Fussballfeldern… Geplant wurde die Autobahn in den 80er Jahren. Das Projekt ist sehr umstritten, Klagen dagegen sind aber gescheitert. Betroffen von der Rodung sind unterschiedliche Wälder, unter anderem der Dannenröder Forst. Erste Rodungen im nahegelegenen Herrenwald wurden bereits im Oktober ausgeführt. Seit Oktober besetzen Aktivistinnen erneut den Dannenröder Forst, um diesen vor den Rodungsarbeiten zu schützen und damit einhergehend Klimagerechtigkeit zu fordern. Die Polizei versucht die Besetzung im Dannenröder Forst zu räumen. Die Polizei fuhr mit einem Grossaufgebot auf und fingen an die Baumhäuser zu umstellen und erste Behausungen abzureissen. Berichtet wird auch von einem gewalttätigen Einsatz der Polizei gegen die AktivistInnen mit Schlagstöcken. Radio Corax sprach mit Funky der aktuell selbst im Dannenröder Forst lebt und sich für die Erhaltung der Natur einsetzt.

Creative Commons Logo

Autor: TA

Radio: corax Datum: 11.11.2020

Länge: 12:35 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Regierungspräsidium Giessen verbietet Protestcamps gegen A49-Bau - Behörde der Landesregierung agiert gegen Kritiker*innen der Landesregierung (03.09.2020)Landesmitgliederversammlung der Grünen Hessen - Plattform im Dannenröder Wald für sie reserviert (26.10.2020)Tag X - Aktion Schlagloch unterstützt die Dannenröder Waldbesetzung - Kampf gegen die Rodung des Herrenloswaldes (01.10.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
ProtestCamp im Dannenröder Wald, August 2020.
BVG kippt Schlafverbot in Camps / Bündnis ruft zu grossen Fahrraddemos über die A49 aufEntwicklungen im und um den Dannenröder Forst

24.09.2020

- Klima- und Umweltschützer*innen wollen die geplante Rodung des Dannenröder Waldes für den Ausbau der Autobahn A49 in Hessen verhindern.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 8.
Fortsetzung der Proteste angekündigtLetztes Baumhausdorf auf der Trasse der A49 geräumt

08.12.2020

- Heute wurde im Dannenröder Forst das Baumhausdorf „Oben“ als letztes von insgesamt elf Baumhausdörfern geräumt und die letzten Bäume im Trassenbereich gerodet.

mehr...
Unfall im Dannenröder Forst bei der Räumung durch die Polzei, 14.
Unfall bei RäumungDannenröder Wald: Aktivist*in schwer verletzt durch rücksichtsloses und unvorsichtiges Verhalten der Polizei

15.11.2020

- Mit grossem Schrecken haben wir erfahren, dass sich im Zuge des Widerstands gegen die Räumung der Besetzung ein Mensch Verletzungen zugezogen haben.

mehr...
’Ihr müsst alle in die Baumhäuser ziehen, es ist noch nicht vorbei’ - Waldbesetzung nach der Rodung im [...]

16.12.2020 - Im Dannenröder Forst ist zwar schon die gesamte Trasse gerodet, jedoch geht die Besetzung weiter. Weiterhin finden Aktionen beispielsweise von Ende [...]

Die Menschen leben im Wald, um ihn vor der Zerstörung zu retten - Gespräch mit dem Bündnis Wald statt Asphalt gegen [...]

17.08.2020 - Der Dannenröder Forst liegt zwischen Homburg und Stadtallendorf und soll dem Ausbau der Autobahn A49 geopfert werden, die Kassel mit Giessen verbinden ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

bitter (sweet) home: 1. WRITERS´ROOM

Interner Safer Space für die Autor:innen des WRITERS’ ROOM

Samstag, 17. April 2021 - 10:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Madrid

Jornadas en solidaridad con lxs anarquistas presxs el 27F

Samstag, 17. April 2021
- 17:00 -

La Emboscada

Calle Azucenas 67

28039+ Madrid

Untergrund-Blättle