UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Sie hat sich auf das Schreiben konzentriert" - 120 Jahre Anna Seghers | Untergrund-Blättle

536570

Podcast

Politik

"Sie hat sich auf das Schreiben konzentriert" - 120 Jahre Anna Seghers

"Und habt ihr denn keine Träume, wilde und zarte, im Schlaf zwischen zwei harten Tagen? und wisst ihr vielleicht, warum zuweilen ein altes Märchen, ein kleines Lied, ja nur der Takt eines Liedes gar mühelos in die Herzen eindringt, an denen wir unsere Fäuste blutig klopfen?

Ja, mühelos rührt der Pfiff eines Vogels an den Grund des Herzens und dadurch auch an die Wurzeln der Handlungen" - bei der Urheberin dieses Zitats handelt es sich um eine der prägendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts - dieser Tage wäre sie 120 Jahre alt geworden: Anna Seghers.
Die Literaturwissenschaftlerin Monika Melchert hat viele Jahre das Anna-Seghers-Museum in Berlin-Adlershof betreut. Sie ist tätig in der Anna-Seghers-Gedenkstätte und seit vielen Jahren aktiv in der Anna-Seghers-Gesellschaft. Monika Melchert sprach über Anna Seghers und ihre Zeit im Exil - zuerst in Frankreich, dann in Mexiko.

Autor: raban

Radio: corax Datum: 06.11.2020

Länge: 17:41 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Anna Seghers am Rednerpult, Porträt.
Abrechnung mit Hitler und seinen GreueltatenAnna Seghers: Das siebte Kreuz

04.06.1996

- Ohne Weinerlichkeit und Sentimentalität schildert Anna Seghers in ihrem Roman »Das siebte Kreuz« das Leben und Zusammenleben der Menschen in Nazideutschland kurz vor Kriegsbeginn/

mehr...
Gedenktafel, Frauengefängnis Barnimstrasse, Barnimstrasse 10, Berlin-Friedrichshain, Deutschland.
Der Geschichte zum TrotzRobert Cohen: Exil der frechen Frauen

01.06.2016

- Robert Cohen setzt mit seinem historischen Roman „Exil der frechen Frauen“ den Kommunistinnen Olga Benario, Maria Osten und Ruth Rewald ein literarisches Denkmal.

mehr...
Schlaf schneller, Genosse!.
PropagandaSchlaf schneller, Genosse!

14.12.1999

- Schlaf schneller, Genosse! - Propaganda - Archiv - Ausgabe 17 - Untergrund-Blättle

mehr...
Anna Seghers - 60 Jahre Schreiben

28.10.2020 - Vor 120 Jahren wurde Netti Reiling in eine orthodoxe jüdische Familie geboren. Dreiunddreissig Jahre später flüchtete die kommunistische Schriftstellerin Anna Seghers vor den Nazis aus Deutschland und schuf mit dem Roman "Das siebte Kreuz" einen Beitrag zur Weltliteratur. Über die Literatur Anna Seghers' zwischen Expressionismus, Exil und DDR haben wir mit dem Literaturwissenschaftler Steffen Hendel gesprochen.

Menschen auf der Flucht. Gestern und Heute.

12.07.2019 - Lesung aus Anna Seghers Roman "Transit" mit Ahmed Mesgarha und Gespräch mit Axel Steier, Kristina Milz und Anja Tuckermann. VA Direktabnahme aus dem Mischpult - Buchvorstellung/Gespräch "Todesursache Flucht", Mission Lifeline oder Lesung auch als Einzelbeiträge schneidbar.

Dossier: Arbeitslos
Mario Sixtus
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle