UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Berichte aus dem Dannenröder Forst von Aktivist@s aus Chemnitz | Untergrund-Blättle

536526

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Berichte aus dem Dannenröder Forst von Aktivist@s aus Chemnitz

Seit Oktober hat die Rodungssaison wieder begonnen.

Auch dieses Jahr sollen wieder Bäume und Wälder weiterer Infrastruktur weichen. Es handelt sich dabei um die A49, die im Rhein-Main Gebiet gebaut werden soll und für die der Herrenwald bereits abgeholzt wird und auch der Dannenröder Forst, ein gesunder Mischwald gerodet werden soll. Aktivist:innen kämpfen für den Erhalt des Waldes, so auch Lila und Stift aus Chemnitz, die in den letzten Wochen im Wald waren und von ihren Erfahrungen erzählen. Denn auch die Massnahmen der Pandemie können in der nächsten Zeit erheblichen Einfluss auf die Entscheidung zur Räumung nehmen. Für weitere Infos: https://waldstattasphalt.blackblogs.org/

Creative Commons Logo

Autor: Jona

Radio: Radio T Datum: 28.10.2020

Länge: 28:08 min. Bitrate: 148 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Entwicklungen im und um den Dannenröder Forst - BVG kippt Schlafverbot in Camps / Bündnis ruft zu grossen Fahrraddemos über die A49 auf (24.09.2020)6 Monate Danni. Generation Waldbesetzung. - Mobilitätswende - Transformation (06.06.2021)Der Forst Kasten ist ab sofort wieder Besetzt! - Lippenbekenntnisse zum Klimaschutz eine klare Abfuhr verpassen (21.06.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald, August 2020.
Solidarität mit dem Widerstand im Dannenröder ForstBündnis 90/Die Grünen zur Verantwortung ziehen

09.11.2020

- Seit Samstag besetzt eine Gruppe von Aktivist*innen einen Baum am Platz der Alten Synagoge.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 21.
Widerstand gegen die A49 entert erneut die StrasseDannenröder Forst: Blockade der A3

13.10.2020

- Heute hat eine Gruppe von Menschen, die die Schnauze voll haben, die A3 aus Solidarität mit den durch den Bau der A49 gefährdeten Wäldern blockiert.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 8.
Fortsetzung der Proteste angekündigtLetztes Baumhausdorf auf der Trasse der A49 geräumt

08.12.2020

- Heute wurde im Dannenröder Forst das Baumhausdorf „Oben“ als letztes von insgesamt elf Baumhausdörfern geräumt und die letzten Bäume im Trassenbereich gerodet.

mehr...
Dannenröder Forst: Mehrere Akivist*innen befinden sich weiter im Knast

05.12.2020 - Gegner*innen der Autobahn A49 fordern die sofortige Freilassung der verhafteten Aktivist*innen bei Protestaktionen auf Brücken der A3, A5 und A661. Am ...

Aktuelles vom Dannenröder Forst

11.11.2020 - Zwischen Giessen und Kassel soll eine neue Autobahn gebaut werden. Die A49. Für die Autobahntrasse sollen viele Hektar Wald gerodet werden. Berichtet ...

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Dannenröder Forst
Dossier: Dannenröder Forst
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Schöne ordentliche Bilderwelt - Erziehung zum Wegsehen?

Führung durch die Ausstellung. Gezeigt wird der Nachlass des Fotografen Otto Emmel (geb. 1888-?), dessen Hauptwerk in die Zeit des NS fällt.

Mittwoch, 22. September 2021 - 14:00

Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt am Main

Event in Wien

XX Y X: Michaela Schwentner: Le Banquet / Martin Brandlmayr: Vive les fantômes

Mittwoch, 22. September 2021
- 20:00 -

Echoraum

Sechshauser Str. 66

1150 Wien

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle