UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Katar: Die Rechte von Migrantinnen werden trotz jüngster Reformen weiter massiv verletzt | Untergrund-Blättle

536485

Podcast

Politik

Katar: Die Rechte von Migrantinnen werden trotz jüngster Reformen weiter massiv verletzt

Die Rechte von ausländischen Hausangestellten werden in Katar trotz jüngster Reformen weiter massiv verletzt.

Das geht aus dem neuen Bericht von Amnesty International hervor. Danach werden Frauen, die in Katar im Haus ihres Arbeitgebers leben und dort Hausarbeit leisten, in vielen Fällen nicht die vorgeschriebenen Pausen und Ruhezeiten gewährt. Vielen wird der Arbeitslohn vorenthalten. Immer wieder werden Hausangestellte zudem Opfer von Übergriffen und sexualisierter Gewalt.
„Die Einführung des Gesetzes über Hausangestellte im Jahr 2017 war ein wichtiger Schritt zum Schutz der Arbeitsrechte in Katar. Leider zeigen die Berichte der Frauen, mit denen wir gesprochen haben, dass diese Reformen nicht richtig umgesetzt oder durchgesetzt wurden“, sagt Regina Spöttl, Expertin für Katar bei Amnesty International in Deutschland.
Wir sprachen mit ihr über die Details.

Autor: Walter Heindl

Radio: LoraMuc Datum: 27.10.2020

Länge: 10:06 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Philippinische Frauen als Hausangestellte in Hongkong.
Philippinische Frauen als Hausangestellte in Hongkong

09.11.2009

- Am 4. Februar 2007 sind etwa 6.000 Hausarbeiterinnen in Hongkong auf der Strasse, um gegen eine neue Regelung der philippinischen Regierung fr ArbeitsmigrantInnen - die POEA-Guidelines - zu demonstrieren.

mehr...
Wladimir Selenskij, April 2022.
Kritik von Amnesty International und Leaks aus dem VerteidigungsamtIst Selenskij bald weg vom Fenster?

09.08.2022

- Wladimir Selenskij galt einst als der grosse Hoffnungsträger der ukrainischen Politik, der das vom Bürgerkrieg zerrissene Land nach der desaströsen Amtszeit von Petro Poroschenko wieder befrieden und endlich vereinen sollte.

mehr...
Kirche im «Dschungel» von Calais, Januar 2016.
Helferinnen und Helfer werden kriminalisiertFrankreich: Polizei schikaniert und behindert Flüchtlingshelfer

19.06.2019

- Die französische Hafenstadt Calais erlangte in den letzten Jahren traurige Berühmtheit. Nun gehen Französische Behörden mit Schikanen und Gewalt gegen Flüchtlingshelfer vor, um Solidarität mit Geflüchteten zu unterbinden.

mehr...
Missbrauch gehört zum Alltag - Hausangestellte in Katar

23.04.2014 - Katar ist reich. Katar boomt.

"Fast schon Zwangsarbeit" - Amnesty über die Ausbeutung für die Fussball-WM in Katar

31.03.2016 - Amnesty International hat den Bericht The Ugly Side of the Beautiful Game veröffentlicht. Darin geht es um die Ausbeutung der Arbeitsmigrierenden für die Fussball-WM der Männer 2022 in Katar.

Dossier: Textilindustrie
employee
Propaganda
Réformes chloroforme

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle