UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ausschreitungen bei Anti-Corona-Protesten in Italien | Untergrund-Blättle

536482

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Ausschreitungen bei Anti-Corona-Protesten in Italien

Auf Italien bricht ebenfalls die zweite Welle des Coronavirus ein und die Zahl der Neuinfektionen hat bereits die Schwelle der 20.000 überschritten.

Die Regierung von Giuseppe Conte antwortet darauf mit ähnlichen Massnahmen wie die anderer europäischer Länder, sprich mit der Schliessung von Bars und Restaurants und nächtlichen Ausgangssperren. Die Region Kampanien und ihre Metropole Neapel sind besonders von der zweiten Welle betroffen. Der Bürgermeister von Neapel hat für Samstag den 24. Oktober das Inkrafttreten einer kompletten Schliessung angekündigt. Bereits am Freitagabend des 23. Oktober sind in Neapel tausende von Menschen auf die Strasse gegangen, um gegen die Ausgangssperre zu protestieren. Es fanden teilweise auch gewalttätige Ausschreitungen mit der Polizei statt. Am Sonntagabend fanden erneut Ausschreitungen in Turin, Mailand und wieder Neapel statt. Salvatore vom sozialen Zentrum “ex-opg“ war am letzten Freitag vor Ort und hat mit der Redaktion des linken freien Radios aus Breschia „Radio Onda d‘Urto“ gesprochen. Radio Corax hat das Interview übersetzt.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 27.10.2020

Länge: 08:17 min. Bitrate: 304 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Slowenien: Die antiautoritäre Linke in Zeiten von Corona - Die Räumung der autonomen Fabrik ROG (12.02.2021)Statement der Anarchistischen Initiative Ljubljana - Slowenien: Dies ist erst der Anfang (21.10.2020)Slowenien: Die Rolle der antiautoritären Linken in der Protestbewegung in Zeiten von Corona - Der aktuelle Protestzyklus (30.09.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Lega Nord Veranstaltung in Venedig.
Die Ausweitung der gesellschaftlichen SelektionspraktikenWo steht Italien? (Teil 2)

27.01.2009

- Für die beschleunigte Abschiebung von Roma aus dem Balkan plant die italienische Regierung spezielle Lager und die Erfassung mit speziellen Roma-Karteien.

mehr...
Wiener Innenstadt während des ersten Lockdowns, Märt 2020.
Die Macht der WirtschaftÖsterreich: Lockdown Light und Betten-Verwirrspiel

11.11.2020

- Obwohl ich kein Freund der Regierung Kurz bin, gebe ich offen zu, dass das Krisenmanagement unserer Bundesregierung während der ersten Corona-Welle überaus erfolgreich war, weshalb in Österreich wesentlich weniger Tote zu beklagen waren als in den meisten anderen europäischen Ländern.

mehr...
Spanien während der Pandemie, Oktober 2020.
Coronastatistiken Oktober und allgemeine Pandemie-LageNeues vom Coronavirus

29.10.2020

- Hier sind wieder einmal die sicherlich sehnlichst erwarteten Statistiken und ein allgemeiner Rundblick zur Pandemie-Lage weltweit.

mehr...
Anti-Corona-Proteste in Italien weiten sich aus

29.10.2020 - In Italien kam es am Montagabend den 26. Oktober zu landesweiten Demonstrationen gegen die neuen Anti-Corona-Massnahmen der Regierung von Giuseppe Conte. ...

Coronavirus aus medizinhistorischer und medizinethischer Sicht

12.03.2020 - Seit Wochen sind die Neuinfektionen mit dem Corona-Virus ein zentrales Thema in der Berichterstattung. Nachdem es seit dieser Woche auch mehrere ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle