UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

LAK-Aktion zum Weltarmutstag in Hannover | Untergrund-Blättle

536452

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

LAK-Aktion zum Weltarmutstag in Hannover

Zum diesjährigen Weltarmutstag am 17.10.

gab es eine Hartz IV-Aktion „ein Appel und ein Ei“ von der LAK Niedersachsen und der Gruppe Gnadenlos Gerecht. Als Zeremonienmeister firmierte wieder Klaus-Dieter Gleitze. Anwesend waren auch die Landesvorsitzenden der Grünen, Hans Joachim Janssen, von der Partei Die LINKE, Lars Leopold, und von den Piraten, Thomas Ganskow. Sie haben sich intensiven Gesprächen mit Betroffenen und Interessierten gestellt. Abgesagt hatten SPD, CDU und FDP, nicht eingeladen war natürlich die AfD.

Creative Commons Logo

Autor: Chris Carlson

Radio: radio flora Datum: 20.10.2020

Länge: 19:09 min. Bitrate: 163 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Deliveroo, shame on you! - Grippe-Viren mit dem Essen frei Haus? (10.04.2018)Grundeinkommen - (09.09.2014)Moderne Tagelöhnerei - Leiharbeit ist Sklaverei (06.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Jobcenter Bundesagentur für Arbeit in Mettmann.
Wo die Kund*in noch König*in istJobcenter Köln Porz

02.11.2020

- Kunde bzw. Kundin nennt die Bürokratie offiziell die von Hartz IV-Leistungen [...]

mehr...
Eingang zum Jobcenter Region Hannover an der Vahrenwalder Strasse 145 in Hannover.
Über einen Antrag auf ArbeitslosengeldArbeitslos

30.03.2017

- Seit dem 11. Juni 2014 bin ich aufgrund gesundheitlicher, nicht von mir verschuldeter Probleme arbeitslos und habe daher [...]

mehr...
Arbeitsamt (AMS) an der Bahnhofstrasse in 33 Gmünd.
Sanktionenregime in Österreich übertrifft teilweise Hartz IV und gehört zumindest reformiertHartz-IV-Sanktionen teilweise aufgehoben

08.11.2019

- In geradezu „salomonischer“ Weise hat sich das deutsche Bundesverfassungsgericht aus der Affäre um die massive Gewalt durch das Sanktionenregime gezogen: Immerhin erklären die Höchstrichter Sanktionen als „ausserordentliche Belastung“ und Gefährdung des von der Deutschen Verfassung versprochenen Sicherung eines „menschenwürdigen Existenzminimums“.

mehr...
Wie Hartz IV-Regelsätze ermittelt werden - ein Interview mit Udo Selent

13.10.2020 - Udo Selent - Mitglied der Gruppe Gnadenlos Gerecht und Stadtrat für die Linkspartei in Springe (bei Hannover) - sprach mit dem Attac-Magazin über die ...

Vor dem Sozialgericht (Teil 2)

12.06.2018 - Fortsetzung eines Berichts aus dem Jahr 2016. Verschiedene Hartz IV-Klagen werden vor dem Sozialgericht Hannover verhandelt. Besonders wichtig ist die ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

12/04/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 12. April 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Zürich

Wonk Unit

Montag, 12. April 2021
- 21:00 -

Dynamo

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Untergrund-Blättle