UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Annie Ernaux: ’Die Scham’ | Untergrund-Blättle

536367

Podcast

Kultur

Annie Ernaux: ’Die Scham’

’Das Schlimmste an der Scham ist, dass man glaubt, man wäre die Einzige, die so empfindet.’ Das schreibt Annie Ernaux in dem Buch ’Die Scham’.

Das Buch beschreibt eine kurze Zeitspanne in dem Leben der jungen Annie Ernaux. Im Juni 1952 ist Annie 12 Jahre alt. Eines Sonntagnachmittags muss sie ohnmächtig miterleben, wie der Vater die Mutter umzubringen versucht. Annie versucht diese schreckliche Tat zu vergessen. 44 Jahre später - im Jahr 1996 - hält sie zwei Fotos von jenem Sommer in den Händen. Die Fotos lösen eine Flut an Erinnerungen in ihr aus. Die Originalausgabe ’Die Scham’ erschien schon im Jahr 1997 unter dem Titel 'La Honte'. Erst dieses Jahr wurde das Buch ins Deutsche übersetzt. Es ist in erster Auflage im Suhrkamp-Verlag erschienen.

Autor: Radio Corax

Radio: corax Datum: 12.10.2020

Länge: 07:05 min. Bitrate: 222 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Annie Ernaux am 30.
Annie Ernaux: Erinnerung eines MädchensDas Gewicht der ersten „Liebesnacht“

29.07.2020

- Schreibend nähert sich Annie Ernaux Ereignissen von vor über 60 Jahren, die von Gender, Klasse und Scham erzählen.

mehr...
Klassenkampf in Frankreich - Demonstration gegen das neue Arbeitsgesetz in Toulouse.
Didier Eribon: Gesellschaft als UrteilGeschichte in der ersten Person

06.06.2018

- Didier Eribons „Rückkehr nach Reims“ ist ein Buch, das den – ganz im Sinne von Sartre – Entwurf und seine Verfolgung eines Jugendlichen gegen seine Klasse, ein Anderer zu werden, skizzierte.

mehr...
Tesla-Auto an einer elektrischen Zapfsäule.
Fotos im sogenannten WächtermodusKamerarundumüberwachung bei Tesla-Fahrzeugen

16.07.2021

- US-Strafverfolger sind offenbar auch dank der Kameras in einem Tesla auf die Spur eines mutmasslichen Straftäters gekommen, der in Massachusetts eine Kirche angezündet und Reifen in mehreren Autos zerstochen haben soll.

mehr...
Klasse, Scham und Herkunft: Gespräch über die Uraufführung von Annie Ernaux’ »Der Platz« mit Intendantin Julia Wissert [...]

14.03.2022 - Am 30.10.2021 findet am Schauspiel Dortmund die Uraufführung von Annie Ernaux’ Text »Der Platz« statt. Wir haben mit der Intendantin des Hauses und [...]

Buchbesprechung ’Scham umarmen’

13.01.2021 - Wieder von zu Hause (und deswegen nicht immer mit der besten Tonqualität), sprechen wir in der heutigen Sendung über das Buch ’Scham umarmen. Wie [...]

Dossier: Drogen
cyclonebill
Propaganda
cyclonebill

Aktueller Termin in Leipzig

Buchvorstellung | Brasilien über alles - Bolsonaro und die rechte Revolte

translib

Montag, 27. Juni 2022 - 19:00 Uhr

translib, Goetzstraße 7, 04177 Leipzig

Event in Mainz

Attila the Stockbroker

Montag, 27. Juni 2022
- 21:00 -

Hafeneck

Frauenlobstraße 93

55118 Mainz

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle