UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Diplomausstellung 2020 in Dresden | Untergrund-Blättle

536251

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Diplomausstellung 2020 in Dresden

Diplomausstellung 2020 36 Diplomandinnen und Diplomanden stellen aus Wie in jedem Jahr vereint die Diplomausstellung auch im Coronajahr 2020 unterschiedliche Positionen und künstlerischen Medien. Bei den klassischen Medien wie Malerei reicht die Spanne vom realistischen Porträt bis zur Erweiterung des Bildgevierts in den Raum. In den bildhauerischen Arbeiten setzt sich der Trend, weg von der einzelnen Form, hin zu additiven Arrangements unter Einbeziehung verschiedener Medien fort. Seit der Berufung von Carsten Nicolai und mit dem Einfluss der Gastprofessorinnen Susan Philipsz und Nevin Aladag wird die Schau durch Soundarbeiten und Performances bereichert, die den sich im Raum ausbreitenden Klang als bildnerisches Element auffassen. Die 36 Diplomandinnen und Diplomanden dieses Jahrgangs befassen sich mit analogen traditionellen handwerklichen Techniken wie mit digital erzeugten Bildern. Sie reagieren mit ihren Arbeiten auf eine zunehmend komplexer erscheinende Welt mit ihren Problemen, Verwerfungen und mit ihrer Schönheit, ohne die Kunst zur puren Illustration werden zu lassen. Diplomausstellung Ausstellungsdauer: 26. September - 1. November 2020 Öffnungszeiten: Di – So 11 – 18 Uhr Ort: Oktogon. Kunsthalle der HfBK Dresden Georg-Treu-Platz 1, 01067 Dresden

Creative Commons Logo

Autor: Tim Thaler

Radio: coloradio Datum: 23.09.2020

Länge: 14:31 min. Bitrate: 303 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Vergessen gemachte WiderstandskämpferInnen - Max Hewer: Von der Saar zum Ebro. Saarländer als Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg 1936 - 1939. (17.01.2017)14. Juni 2020: Feministisch Pausieren, Kollektiv Organisieren - #fraulenzen #queerstellen (25.05.2020)Jenseits von Ken Jebsen - Zur „Querfront“-Debatte (28.12.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Alex Proimos
Schweiz: Elemente der RentenreformWarum wir gegen die Rentenreform 2020 ankämpfen müssen

31.05.2017

- Folgende Zeilen liefern keine detaillierte Analyse des Reformpaketes 2020, sondern sind ein Aufruf an die revolutionären Kräfte, die vom sozialdemokratischen Sozialminister Alain Berset durchgeboxte Rentenreform 2020 nicht aus den Augen zu verlieren.

mehr...
Demonstration der rechtsextremen Identitären Bewegung Österreichs gegen die Einwanderungspolitik Österreichs sowie jener der Europäischen Union.
Julia Haas: „Anständige Mädchen“ und „selbstbewusste Rebellinnen“Zwischen Mutterideal und Rebellion

20.08.2020

- Auch 20 Jahre nach der wegweisenden Gründung des Forschungsnetzwerks Frauen und Rechtsextremismus gibt es noch immer eine mangelnde Wahrnehmung für Frauen in der (extremen) Rechten.

mehr...
Hack Camp 7.
Wie die Krise des Staates die Grenzen des Politischen verschiebtHippies, Hacker und „Illegale“

14.11.2017

- Hippies, Computer und Geheimdienste: Die Vorgeschichte des Silicon Valley ist auch die Vorgeschichte des Ausnahmezustands in der vernetzten Gesellschaft.

mehr...
ARBEIT! - Zeitgenössische Positionen im Kunstzentrum Hellerau

22.10.2020 - Von Freitag den 23. Oktober bis 1. November veranstaltet das Europäische Zentrum der Künste Hellerau in Dresden das Themenfestival ’ARBEIT!’. ...

JUNGES RADIO - audioscript(1)

08.11.2008 - Das audioscript zur Verfolgung und Vernichtung der Jüdinnen und Juden in Dresden 1933 - 1945 ermöglicht in 13 Tracks eine Auseinandersetzung mit ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Strassenleben - Ein Stadtrundgang mit Wohnungslosen

Eine alternative Führung durch Düsseldorf zusammen mit Verkäufer*innen des Strassenmagazins fiftyfifty. Weitere Infos und Videos unter www.strassenleben.org

Samstag, 28. November 2020 - 15:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Luzern

Mega Mosh

Samstag, 28. November 2020
- 17:00 -

Sedel

Sedelhof 2

6030 Luzern

Trap
Untergrund-Blättle