UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

AG Dok Ost - Die ostdeutsche Dokumentarfilmszene organisiert sich | Untergrund-Blättle

536248

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

AG Dok Ost - Die ostdeutsche Dokumentarfilmszene organisiert sich

Der Osten ist gut aufgestellt im Dokumentarfilm, mag man meinen. Das Dok Leipzig ist eines der ältesten Festivals für den Dokumentarfilm mit einer langen Tradition, aus der viele erfolgreiche Filmemacher hervorgingen. Kurzsuechtig und Filmfest Dresden zeigen zudem alljährlich, wie künstlerisch versiert und professionell die Dokfilmszene aufgestellt ist. Da wundert es umso mehr, dass auf der Landkarte der AG Dok auch nach vierzig Jahren noch ein Loch im Osten klafft. Das soll sich nun ändern...ein Gespräch mit Nancy Brandt und Christian Schulz über die AG Dok Ost.

Creative Commons Logo

Autor: ub

Radio: RadioBlau Datum: 22.09.2020

Länge: 24:32 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Namrud (Troublemaker) - Dokumentarfilm über den Musiker Jowan Safadi (15.05.2018)Sachsen: CDU als Steigbügelhalter der AfD - Eine Mehrheit für die Rechtspopulisten? (30.08.2019)Neoliberales Europa - Ist die Post-Mauerfall-Ära ein Lehrstück für die Krise der Gegenwart? (24.08.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
DresdenDie Welt der DDR.
Vom Osten lernenDie Linke und das Jubiläum der DDR-Annexion

15.11.2019

- Wann immer sich irgendeines der Ereignisse zur deutschen Einheit jährt, füllen sich die Feuilletons mit Jubelarien, die Plätze mit Jubelariern und die Talkshows mit Jubelexperten.

mehr...
Die syrische Dokumentarfilmerin und Aktivistin Waad alKateab (links), Januar 2020.
Für SamaFreiheit auf der Stirn

30.11.2020

- Sie schaut nicht weg, sondern hält extrem nah drauf – der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm „Für Sama“ erzählt über den Alltag im belagerten Ost-Aleppo.

mehr...
Der damalige Minister für Kultur der DDR, Klaus Gysi (l), März 1970.
Persönliche GrenzüberschreitungDer Funktionär

30.04.2019

- „Der Funktionär“ spürt dem DDR-Kulturpolitiker Klaus Gysi nach, der sein Leben lang dem Kommunismus treu blieb, auch nachdem er und das Projekt längst gescheitert waren.

mehr...
Die Retrospektive zum polnischen Dokumentarfilm beim DOK-Filmfestival

02.11.2016 - Diese Woche hat in Leipzig ein bemerkenswertes Filmfestival begonnen: Bis zum Sonntag findet dort das 59. INTERNATIONALE LEIPZIGER FESTIVAL FÜR ...

Das DOK-Filmfestival in Leipzig findet zum 56. Mal statt

23.10.2013 - Ins Kinoprogramm schafft er es selten: der Dokumentarfilm. Doch kommende Woche ändert sich das. Zumindest in Leipzig. Dann findet zum mittlerweile 56. ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle