UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR | Untergrund-Blättle

536237

Podcast

Kultur

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR

Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm von Barbara Wallbraun.

Er porträtiert sechs lesbische Frauen, die in der DDR gelebt haben. Einfühlsam lässt der Film die Protagonistinnen zu Wort kommen. Die Frauen erzählen auf sehr persönliche und offene Art von ihren Lebensgeschichten. Wir sprachen mit Elke. Elke ist eine der Frauen, die ihre Geschichte in dem Film mit uns teilt. Zudem hat sie ihre eigene Sendungen auf Radio Corax - eine Filmvorstellung.

Autor: Radio Corax

Radio: corax Datum: 22.09.2020

Länge: 07:35 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Nina Hoss in Barbara, 2012.
BarbaraDie Erinnerung an Gefühle

26.03.2021

- „Barbara“ ist ein sehr sensibel geschriebenes, toll gespieltes Drama über den Verlust und das Zurückgewinnen von Vertrauen.

mehr...
Der damalige Minister für Kultur der DDR, Klaus Gysi (l), März 1970.
Persönliche GrenzüberschreitungDer Funktionär

30.04.2019

- „Der Funktionär“ spürt dem DDR-Kulturpolitiker Klaus Gysi nach, der sein Leben lang dem Kommunismus treu blieb, auch nachdem er und das Projekt längst gescheitert waren.

mehr...
Julie Christie (hier 1997 in Mexiko) spielt im Film von Nicolas Roeg die Rolle der Laura Baxter.
WandaIn Erinnerung an Barbara Loden

04.07.2021

- Barbara Lodens einziger Film – sie starb 1980 an Krebs im Alter von nur 48 Jahren, als sie gerade ihren nächsten Film plante – ist in Vergessenheit geraten, ebenso wie die Regisseurin und Schauspielerin selbst. Ihr Ehemann dagegen war berühmt und hiess Elia Kazan.

mehr...
Uferfrauen – ein Dokumentarfilm über lesbisches L(i)eben in der DDR

22.09.2020 - Die »Uferfrauen« erzählen vom lesbischen L(i)eben in der DDR. Barbara Wallbraun hat zugehört – ein Gespräch mit der Leipziger Regisseurin

Barbara - Ein Gespräch mit Christian Petzold, Ronald Zehrfeld und Nina Hoss.

11.03.2012 - Christian Petzolds neuer Film ´Barbara´ erinnert an die DDR: Ein Film, der ´die Frage nach der Freiheit des Einzelnen in Bezug auf unsere, ...

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
Attention la radio ment

Aktueller Termin in Brighton

Anarchists Against Putin

Screening of a short film by Greek director Alexis Daloumis, interviewing anarchists from Ukraine, Russia, Belarus and Poland. They talk about war in Ukraine and resistance against the invasion.   In a world full of hot takes from the ...

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 19:00 Uhr

Cowley Club, 12 London Road, BN1 4JA Brighton

Event in Regensburg

Grove Street Family HC

Mittwoch, 18. Mai 2022
- 21:00 -

Alte Mälzerei

Galgenbergstrasse 20

93053 Regensburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle