UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Interview zur Betzung des Dannenröder Waldes | Podcast | Untergrund-Blättle

536001

Podcast

Gesellschaft

Interview zur Betzung des Dannenröder Waldes

Die A49 ist eine Autobahn, die Giessen und Kassel verbinden und westlich von der bereits bestehenden Verbindung durch die A5/A7 gebaut werden soll.

Seit der Anfangsphase des Grossprojekts vor 40 Jahren gibt es Widerstand gegen dieses Bauvorhaben. Die Besetzer*inne des Waldes wollen diese Rodungen verhindern und den Bau der A49 stoppen. Für Ende September wird die Räumung erwartet, gegen diese zur Unterstützung aufgerufen wird. Weitere Informationen findet ihr unter: https://waldstattasphalt.blackblogs.org

Creative Commons Logo

Autor: Radio gegen Alles

Radio: Freies Radio Berlin Datum: 18.08.2020

Länge: 09:12 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Bündnis 90/Die Grünen zur Verantwortung ziehen - Solidarität mit dem Widerstand im Dannenröder Forst (09.11.2020)Tag X - Aktion Schlagloch unterstützt die Dannenröder Waldbesetzung - Kampf gegen die Rodung des Herrenloswaldes (01.10.2020)Erfolgreiche Fahrraddemo ’Keine A39, Verkehrswende jetzt, auch in Lüneburg’ - 600 Fahrradfahrer*innen protestierten auf der geplanten A39 für eine sozial-ökologische Verkehrswende (18.04.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 21.
Widerstand gegen die A49 entert erneut die StrasseDannenröder Forst: Blockade der A3

13.10.2020

- Heute hat eine Gruppe von Menschen, die die Schnauze voll haben, die A3 aus Solidarität mit den durch den Bau der A49 gefährdeten Wäldern blockiert.

mehr...
Transparent Keine A49 und weitere Poster am Protestcamp bei Dannenrod, Besetzung des Dannenröder Forsts mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald.
Wegen Corona – Waldbesetzer*innen fordert Polizei zum Streik aufDannenröder Wald: 1 Monat Widerstand gegen den Weiterbau der A49

03.11.2020

- Seit über einem Monat leisten Aktivist*innen Widerstand gegen die Rodungen im Maulbacher und im Herrenloswald sowie im Dannenröder Wald, indem bisher noch keine Rodungsarbeiten begonnen haben.

mehr...
Auf dieser Fläche an der B62 nahe der Kirschbrücke sollen in Kürze grosse Brückenpfeiler stehen.
Behörde der Landesregierung agiert gegen Kritiker*innen der LandesregierungRegierungspräsidium Giessen verbietet Protestcamps gegen A49-Bau

03.09.2020

- Vor wenigen Tagen hat das Regierungspräsidium Giessen die Zuständigkeit für die ersten Versammlungsanmeldungen rund um die bevorstehende Räumung der Waldbesetzung im Dannenröder Forst und die Rodung von 110 Hektar gesunden Mischwaldes wegen des Weiterbaues der Autobahn A 49 an sich gezogen.

mehr...
Räumung von Blockaden im Dannroder Wald am 16.09.2020

16.09.2020 - Die A49 ist eine Autobahn, die Giessen und Kassel verbinden und westlich von der bereits bestehenden Verbindung durch die A5/A7 gebaut werden ...

Die Menschen leben im Wald, um ihn vor der Zerstörung zu retten - Gespräch mit dem Bündnis Wald statt Asphalt gegen [...]

17.08.2020 - Der Dannenröder Forst liegt zwischen Homburg und Stadtallendorf und soll dem Ausbau der Autobahn A49 geopfert werden, die Kassel mit Giessen verbinden ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!

Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und ...

Montag, 29. November 2021 - 20:30

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

La chorale anarchiste

Montag, 29. November 2021
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1011 Lausanne

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle