UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der rechte rand: #EnoughIsEnough: Keine Luft | Untergrund-Blättle

535896

audio

ub_audio

Der rechte rand: #EnoughIsEnough: Keine Luft

Mindestens sechsmal schrie George Floyd „I can‘t breathe!“ bevor er starb. Bestürzung und Wut über die tödliche Festnahme sind zu spüren, nicht nur in den USA, sondern auch in der Bundesrepublik. Doch Rassismus und Klassismus sind in der bundesdeutschen weissen Mehrheitsgesellschaft kaum ein Thema. Die Black Lives Matter-Demonstrationen signalisieren, dass diese Selbstgefälligkeit nicht mehr selbstverständlich hingenommen wird, stellt Andreas Speit im Kommentar fest. Vertont im Rahmen einer Medienkooperation zwischen Radio Utopia/LOHRO und der rechte rand

Creative Commons Logo

Autor: Autor: Andreas Speit, Sprecherin: Tini Zimmermann

Radio: LOHRO Datum: 30.07.2020

Länge: 06:53 min. Bitrate: 124 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Angriff von rechts – Verleugnen hilft nicht - Steve Bannon – erinnern Sie sich? (16.08.2018)George Orwell und der Anarchismus - Persönliche Freundschaften und theoretische Feindschaften (18.07.2003)Wie sich die USA zu Tode rüsten - Eisenhowers Warnungen nicht beachtet (12.08.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

insgesamt 1 Beitrag

Magazin œderrechterand
2. August 2020 um 19:28 Uhr
Moin
Danke das ihr Sachen von uns teilt. Schreibt doch dran, woher ihr es habt bzw. verlinkt uns gern. Danke und beste Grüsse
0
0
0

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
NATO Training MissionAfghanistan.
WeltordnungRaus da!

16.12.2014

- Null, ja Minus – ist weithin das, was die Wirtschaft vom Wachstum mitbekommt. Auf dieser Grundlage lassen sich nicht einmal mehr die 0,etwas-Eckzinssätze finanzieren.

mehr...
Die Polizeidienststelle des 3.
Themroc (2)Pandemie Kriegstagebücher

06.06.2020

- Bericht über die Eroberung und Plünderung der Polizeistation des 3. Distrikts in Minneapolis während den Protesten gegen die Ermordung von George Floyd. Mit einem Vorwort von Sebastian Lotzer aus Berlin.

mehr...
Der rechte rand: #75Jahre: Zeit der Entscheidung

28.01.2020 - Kommentar von Anderas Speit aus ’der rechte rand - magazin von und für antifaschist*innen’, Nr.182. Vertont im Rahmen einer Medienkooperation ...

Der rechte rand: #Bürgerlichkeit: Prüffall AfD, Prüffall Mitte

07.10.2019 - Kommentar von Anderas Speit aus ’der rechte rand - magazin von und für antifaschist*innen’, Nr.180. Die Parole »Wehret den Anfängen« ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

ParkingDay Frankfurt 2020

Wie wollt ihr die Fläche eines Parkplatzes nutzen? Kommt vorbei und lasst uns die Parkflächen in der Töngesgasse kreativ beleben.

Samstag, 19. September 2020 - 10:00

Töngesgasse, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Event in Prague

Zažít Řehořovu jinak

Samstag, 19. September 2020
- 13:00 -

prostor39

Řehořova 33/39

13000 Prague

Trap
Untergrund-Blättle