UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Die Fleisch- und Tierindustrie ist im Gesamten eine immense Ungerechtigkeit.’ | Podcast | Untergrund-Blättle

535860

Podcast

Politik

’Die Fleisch- und Tierindustrie ist im Gesamten eine immense Ungerechtigkeit.’

’In den letzten Zeit geriet der Fleischkonzern Tönnies in die Kritik der Medien, da in seinem Stammwerk in Rheda-Wiedenbrück über 2000 Covid-19-Infektionen gemeldet wurden, aufgrund der Arbeitsbedingungen, die ein Einhalten der Vorkehrungen gegen die Ausbreitung der Pandemie unmöglich macht.

Doch dieses Vorkommnis in einem bestimmten Werk ist nur die Spitze des Eisbergs und ein Indiz dafür, was alles unter der Oberfläche der Tierindustrie schlummert: Allein in den Schlachthöfen des Tönnies-Konzerns werden jährlich über 20 Millionen Schweine und 440 000 Rinder gewaltsam getötet.’ So die Freiburger Gruppe revoltier, die am Samstag zur Kundgebung mit dem Titel Tönnies und co. stoppen aufgerufen hatte und sich auch auf die bundesweiten Aktionen Gemeinsam gegen die Tierindustrie beruft. Wir haben vor der Kundgebung mit Nico von revoltier gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 24.07.2020

Länge: 07:19 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schwarzer Freitag für McDonald’s und Starbucks - Ausbeutung schmeckt nicht! (10.03.2020)Mediokratie – Macht – Monopol - Thomas Meyer: Die Unbelangbaren. Wie politische Journalisten mitregieren (14.11.2016)Die Wahrheit der Medien - Volker Lilienthal, Irene Neverla (Hg.): Lügenpresse (06.01.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Tönnies Fleischwerk im Stadtteil Rheda in Gütersloh.
Abmahnungen der Schertz-Kanzlei soll Tönnies-Kritik unterbindenDas System Tönnies muss gestoppt werden

18.09.2019

- Statt Tarifvertrag - nur Mindestlohn.

mehr...
Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04, an einem DFBPokalspiel, August 2018.
Clemens Tönnies hat sich bis heute nicht bei den Adressaten seiner Pöbelei entschuldigt - den Menschen AfrikasZum Tönnies-Skandal: DFB versagt und entwertet seine eigenen Aktionen gegen Rassismus

19.08.2019

- „Das Nicht-Verhalten des DFB gegenüber den offen rassistischen Entgleisungen von Clemens Tönnies, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Schalke 04, ist ein gesellschaftliches Trauerspiel.“ So bewertet Mathias Königsmann von „…in den Lauf.

mehr...
Tony Webster
Der kleine DummbatzAtlas

21.01.2021

- Den habt ihr nicht gekannt, wir haben ihn Kleiner Dummbatz genannt. Er sprang nicht, er lief nicht, er fiel als Knabe immer auf die Nase. Sein Gesicht sah aus wie ein Teller aus zerbeultem Kupfer.

mehr...
Aktionstag gegen grössten Schweinefleisch-Vermarkter Europas: Tönnies beliefert u.a. Aldi und lässt osteuropäische [...]

13.09.2019 - Die Initiative Aktion Arbeitsunrecht ruft dazu auf, jeweils am “Freitag den 13.” Aktionen gegen skandalöse Arbeitsbedingungen, undemokratische ...

Aktionstage: Solidarität mit den ArbeiterInnen in der Tierindustrie

27.05.2020 - Nach zahlreichen Corona-Fällen in Schlachthöfen wächst die Sorge vor weiteren Infektionen. Die Branche steht seit Jahren in der Kritik - auch wegen der ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle