UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zukunft in Arbeit Folge 14: Arbeit von morgen ist schon heute Gesetz? | Untergrund-Blättle

535780

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Zukunft in Arbeit Folge 14: Arbeit von morgen ist schon heute Gesetz?

Die Zukunft ist in Arbeit! Genauer gesagt, die Arbeit von morgen ist seit Ende April schon Gesetz und zwar rückwirkend zum 1. März 2020. Das Gesetz zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Strukturwandel und zur Weiterentwicklung der Ausbildungsförderung, oder kurz: Das Arbeit von morgen Gesetz, ist zwar als Rettung der Arbeitswelt vor den Einschränkungen in der Pandemie in Rekordzeit eingeführt worden, soll aber schon dem Namen nach langfristig gelten. Aber nicht nur dieses neue Gesetz, sondern auch die zahlreichen Verordnungen und Sondererlasse haben die Arbeitswelt und auch das Arbeitsrecht verändert. Deshalb wollen wir uns in dieser Sendung Zukunft in Arbeit – Arbeit ohne Zukunft mit den aktuellen arbeitsrechtlichen Entwicklungen in Corona-Zeien beschäftigen. Dazu hören wir zum einen ein Interview mit Dr. Rüdiger Helm. Er setzt sich als Anwalt für Arbeitsrecht für Beschäftigte ein und ist einer von 500 Anwält*innen die sich gegen die einschneidende Positionierung des Deutschen Anwaltsvereins DAV und damit klar auf die Seite der Arbeitnehmer und Gewerkschaften gestellt haben. Im Anschluss haben wir einen Mitschnitt des Vortrags „Arbeitszeit, Sonntagsarbeit, Eingriffe in das Betriebsverfassungsgesetz, Ladenschlussgesetz, Kurzarbeit…“ für sie vorbereitet, den die Rechtsanwältin Barbara Renkl am 14. Juli im DGB-Haus gehalten hat. Dabei gibt sie vor allem einen chronologischen Einblick in die arbeitsrechtlichen Reaktionen auf die Corona-Epedemie. Eigentlich wäre auch Rüdiger Helm zu diesem Vortrag geladen gewesen, allerdings war er wegen der aktuellen Verhandlungen in Sachen Karstadt Kaufhof verhindert. Zuletzt bekommen wir über einen Redebeitrag der Linken Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschel auch noch einen kleinen Einblick in die Vorgänge, die zu diesem schnellen Gesetzesänderungen und Massnahmen geführt haben.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 17.07.2020

Länge: 58:09 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Wo ist denn die Emanzipation? - Prekarisierung der Arbeitswelt (16.05.2015)Roboter und Refaschisten - Die Liebe zur Arbeit (07.01.2015)Frankreich in der Krise – warum eigentlich? - Über die geplante Arbeitsmarktreform (09.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Politik von Viktor Orbán (Mitte) bedroht die Demokratie und den Rechtsstaat in Ungarn.
Orbán kümmert keine KritikUngarn erklärt Menschlichkeit zum Verbrechen

29.06.2018

- Ungarn kriminalisiert Obdachlose und Flüchtlingshelfer.

mehr...
Grosse Teile der Region sind durch Gewächshäuser aus Plastikplanen geprägt.
Zum migrantischen Arbeitskampf in AlmeriaIm Plastikmeer

22.03.2017

- Die zwischen Mittelmeerküste und der Betischen Kordillere gelegene Region Almería wird seit den 1990er Jahren durch intensivste Gemüseproduktion in Treibhäusern geprägt.

mehr...
Luftaufnahme des Hauptquartiers des National Reconnaissance Office (NRO) in Chantilly, Virginia, bei Nacht.
Nachdenken über Lebensglück, Crowdsourcing und Grundeinkommen„Der Montag liebt dich“

23.07.2013

- Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt – heute und morgen. Wie genau sehen die Veränderungen aus? Wie nähert sich die Netzgemeinde diesem Thema?

mehr...
Zukunft in Arbeit Folge 17: Digitalisierung der Arbeitswelt – Was bedeutet das für Gewerkschaften und Betriebsräte?

05.10.2020 - Ist die ‚Digitalisierung der Arbeitswelt‘ gerade rechtzeitig gekommen? Sind ‚home office‘ und mobiles Arbeiten die perfekten Antworten auf die ...

Zukunft in Arbeit Folge 12: Corona – Auswirkungen auf die Arbeitswelt

07.06.2020 - Welche Folgen und Auswirkungen hat die Pandemie auf unsere Mobilität, die Stadtentwicklung, Geschäftsreisen oder Dienstwagen wenn viele zukünftig im ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle