UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Racial Profiling, rassistische Polizeigewalt, rechtsextreme Netzwerke, Militarisierung und Ausbau von Überwachung - Ausufernde Befugnisse der Polizei | Untergrund-Blättle

535668

audio

ub_audio

Racial Profiling, rassistische Polizeigewalt, rechtsextreme Netzwerke, Militarisierung und Ausbau von Überwachung - Ausufernde Befugnisse der Polizei

Am Sonntag den 05.06.2020 ruft das #noPolgBW-Bündnis zu einer Demonstration gegen die erneute Verschärfung des Polizeigesetz und gegen (rassistische) Polizeigewalt auf. Wir sprachen mit Anna vom #noPolgBW-Bündnis über die geplante Aktion und die neuen Verschärfungen und was das für einen selber zu bedeuten hat. 5. Juli // 15 Uhr // Stühlinger Park // Freiburg Bitte kommt bunt, kommt mit Mundschutz, und haltet von einander mind. 1,50m Abstand. Bringt Transparente und Schilder mit denen ihr euren Unmut ausdrückt. Nein zum neuen Polizeigesetz, Nein zu Polizeigewalt! Mehr Infos zum Polizeigesetz unter: https://nopolgbw.org/ eafreiburg.noblogs.org

Creative Commons Logo

Autor: Flo

Radio: RDL Datum: 01.07.2020

Länge: 08:55 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Über die schmerzhafte Erfahrung des Racial Profiling - Personenkontrollen in Zürich und Umgebung (08.08.2017)Kiel: Aktionsralley gegen das neue Polizeigesetz SH - Das Polizeirecht soll verschärft werden (13.03.2020)Black Lives Matter-Demo in Zürich - Linke PoC: Schwarze Selbstorganisierung (14.06.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Aktion gegen das neue Polizeigesetz in Kiel, Sommer 2020.
Polizeirechtsverschärfung in Schleswig-HolsteinKiel: Demo gegen neues Polizeigesetz (LVwG)

21.10.2020

- Unter dem Motto „Überall Polizei – Nirgendwo Gerechtigkeit! Nein zm neuen Polizeigesetz in Schleswig-Holstein (LVwG)!“ rufen unterschiedliche Gruppen aus Kiel und Schleswig-Holstein am Samstag, 24.

mehr...
VKras
«Von der Norm abweichendes Verhalten»Zürich: Was die Polizei gegen Racial Profiling tun will …

19.12.2018

- Im November 2017 stellte die Stadtpolizei Zürich an einer Medienkonferenz Resultate einer Studie und Massnahmen gegen rassistische Polizeikontrollen vor. Viel Aktivität für ein Problem, das es gemäss Polizei gar nicht gibt.

mehr...
Polizeiauto im Einsatz.
Institutioneller Rassismus bei der Schweizer PolizeiBlack Lives Matter

26.10.2016

- Der Autor dieses Berichts ist dunkelhäutig.

mehr...
Demonstration gegen Polizeigesetz in Schwerin

14.06.2019 - Überall werden die Polizeigesetze verschärft. Länder wie Bayern und Baden-Württemberg haben bereits ein neues Polizeigesetz. Es wurde unter viel ...

#nopolgbw: Redebeiträge der Demo in Cannstatt vom 12.10.2019

12.10.2019 - Am 12. Oktober 2019 beteiligten sich rund 1000 Menschen an einer Demonstration unter dem Motto “Freiheitsrechte verteidigen – Gemeinsam gegen neue ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

HATE & SPEECH

Rassismus hat viele Gesichter. In „HATE & SPEECH“ stehen die individuellen Erfahrungswelten aller Beteiligten und eine kritische Reflexion im Vordergrund.

Samstag, 24. Oktober 2020 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Brno

Neposlušné Brno - knižní festival radikální imaginace

Samstag, 24. Oktober 2020
- 11:10 -

Káznice

Bratislavská 249/68

60200 Brno

Trap
Untergrund-Blättle