UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Lady Bitch Ray über Madonna | Untergrund-Blättle

535435

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Lady Bitch Ray über Madonna

Über Yalla-Feminismus von Dr. Bitch Ray haben wir ja erst gesprochen. Nun ist ein Buch von ihr über Madonan beim Verlag Kiepenheuer und Witsch (KiWi) erschienen. Das Buch ist Teil der Serie KiWi-Musikbibliothek, bei der bekannte Persönlichkeiten ihre Lieblingsmusiker*innen vorstellen. Dass Lady Bitch Ray sich Madonna ausgesucht hat, liegt daran, dass die ‚Queen of Pop‘ für die Wissenschaftlerin und Künstlerin in ihrer Jugendzeit ein grosses Vorbild war. Wie das Buch so ist, erzählt euch nun Prince, die* es gelesen und für euch rezensiert hat.

Creative Commons Logo

Autor: Prince

Radio: HelsinkiAT Datum: 17.05.2020

Länge: 07:41 min. Bitrate: 198 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

’Wir entsprechen nicht den Normen’ - Ein Interview mit dem anarcho-feministischen Kollektiv Needle ’n’ Bitch aus Yogyakarta (Indonesien) (01.12.2016)Reyhan ?ahin: Die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs - Eine kleidungssemiotische Untersuchung Kopftuch tragender Musliminnen in der Bundesrepublik Deutschland (21.06.2016)Fascinista - Überlegungen zum Phänomen Madonna (04.06.1997)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Twilight im Northrup Theater, Syracuse, Kansas.
Paula-Irene Villa, Julia Jäckel (Hg.) : Banale Kämpfe?Geschlecht in Pop revisited

19.10.2020

- Der vorliegende Sammelband betrachtet subversive und affirmative Momente in Popkultur in Bezug auf Geschlechterverhältnisse und gibt dabei interessante Einblicke in selbstermächtigende Positionen und subversive Darstellungen.

mehr...
Konzert von Lady Gaga.
Das Konzept Lady GagaArtpop

26.05.2014

- Lady Gaga – schon der Name gilt als Programm: Eine verrückte, durchgeknallte, tolle, irre, wilde Frau, die sich trotzdem als ehrbare, vornehme Dame anreden lässt.

mehr...
Sabrina Setlur an einem Konzert in Wiesbaden, November 2007.
Die WegbereiterinnenFrauen im Deutschrap

03.09.2019

- Kaum ein anderes Musikgenre befindet sich in einer ähnlich langanhaltenden und kontroversen Debatte um Sexismus und Geschlechterrollen.

mehr...
Die vierte Welle: Kübra Gümüsay über muslimischen Feminismus

17.07.2014 - Kübra Gümüsay (sprich: Gümüsh-ai) kommt aus Hamburg und ist Journalistin, Bloggerin und arbeitet als Social Media Beraterin für die Saiid Business ...

´Madonna und Wir´

01.08.2008 - Madonna will sich scheiden lassen.“ Diese Meldung ist nicht wie die vom umgefallenen Sack Reis in China. Nein; Die Königin des Pop lässt sich ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Hingucker? Kolonialismus und Rassismus ausstellen

Sonderausstellung vom 29. September 2020 bis 21. Februar 2021. Geöffnet Mo-Fr 14-17 Uhr, Sa + So 12-18 Uhr.

Dienstag, 26. Januar 2021 - 14:00

Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle