UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Recycling: Nicht schon wieder, nicht immer noch – Faschismus in Deutschland (04.05.2020) | Untergrund-Blättle

535396

Podcast

Politik

Recycling: Nicht schon wieder, nicht immer noch – Faschismus in Deutschland (04.05.2020)

Die Ereignisse auf der Faschismusskala für Deutschland überschlagen sich seit Anfang des Jahres: die Morde in Hanau, die Wahl in Thüringen, Anschläge auf Shishabars und Personen, die als nicht-deutsch eingelesen werden, die brutale Schliessung der EU-Aussengrenze in Griechenland und die Aussetzung des Asylrechts – Nazis und faschistische Politik überall.

Für uns hängen diese Themen alle zusammen und werden in ihrer Gesamtheit diskutiert und analysiert. Dazu haben wir wie immer Gäste eingeladen, die uns zu verstehen helfen und mit denen wir überlegen, wie das alles aufgehalten werden kann. Unsere Gäste der Black Community - Coalition For Justice & Self-Defence haben den Beitrag ’Nothing about US without US! Touch One-Touch All!’ im Transmitter vom April geschrieben. Den Text lesen wir ein und diskutieren ihn zusammen. Nachzulesen ist der Text hier: https://www.fsk-hh.org/transmitter

Autor: Redaktion3 - recycling

Radio: FSK Datum: 12.05.2020

Länge: 01:15:15 min. Bitrate: 137 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Joel Coen in Cannes, 2001.
Fargo - Rezension zum Film von Joel CoenDie Brutalität des Alltags

03.12.2018

- In dem 1996 entstandenen Streifen „Fargo“ löst der Autoverkäufer Jerry Lundegaard ungewollt eine Lawine tragischer Ereignisse aus.

mehr...
Professor Andrew Appel, hier im Jahr 2006, warnt seit Jahren vor der Nutzung von elektronischen Wahlmaschinen.
Keine Sicherheitsrichtlinien, wenig TransparenzUS-Wahlen: Cyber-Angriff nur eine Frage der Zeit

29.08.2016

- Veraltete Hardware, uralte Betriebssysteme, schlechter Code: Fachleute warnen seit Jahren vor dem Einsatz von US-Wahlmaschinen.

mehr...
Gedenkkundgebung und Protest gegen Rassismus und Faschismus zu dem rechtsextremen Terroranschlag in Hanau am 19.
Mehr als 200 Todesopfer faschistischer Gewalt seit 1990Hanau, Hass und Heuchelei

24.02.2020

- Die folgenden Gedanken können und wollen nicht umfassend zu dem faschistischen und rassistischen Terroranschlag in Hanau vom 19.

mehr...
Lübcke, Halle, Hanau: Darfs noch etwas mehr sein?

24.02.2020 - EIN KOMMENTAR Die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen. Lübcke, Halle, Hanau. Monat für Monat ... Ein Politiker der politischen Mitte wird als ...

„Schaffen wir gemeinsam eine gesamtgesellschaftliche Empörung“

08.03.2020 - Am Abend des 19.Februar wurden 10 Menschen in Hanau erschossen. Der Täter handelte aus rassistischen Motiven. Dieser rassistische Anschlag fügt sich ein ...

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
Lausige Wahl: Grünliberal

Aktueller Termin in Leipzig

Buchvorstellung | Brasilien über alles - Bolsonaro und die rechte Revolte

translib

Montag, 27. Juni 2022 - 19:00 Uhr

translib, Goetzstraße 7, 04177 Leipzig

Event in Mainz

Attila the Stockbroker

Montag, 27. Juni 2022
- 21:00 -

Hafeneck

Frauenlobstraße 93

55118 Mainz

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle