UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schwangerschaftsabbrüche in Zeiten von Corona in Halle | Untergrund-Blättle

535298

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Schwangerschaftsabbrüche in Zeiten von Corona in Halle

Die Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19 beeinträchtigen auch die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland.

Bereits Ende März haben verschiedene Initiativen in einem Offenen Brief Praxen, Kliniken und Regierungen aufgefordert, dieser Situation aktiv zu begegnen. Unter anderem dabei war Doctors for Choice, ein deutschlandweites Netzwerk, in dem vor allem Ärzt*innen und Medizinstudierende vertreten sind. Eine Gruppe aus Halle nahm diesen Brief zum Anlass, um zu recherchieren, wie ein Schwangerschaftsabbruch in Corona-Zeiten in der Stadt Halle aktuell möglich ist. Ergebnis der Recherche ist der Text ’Reproduktive Rechte in Zeiten von Corona’. Wir haben uns mit den Mitautorinnen Camilla und Rebecca darüber unterhalten.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 04.05.2020

Länge: 11:53 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die ignorierte Risikogruppe: Der Umgang mit COVID-19 in deutschen Gefängnissen - COVID-19 und die Schatten unserer Gesellschaft (09.04.2020)Corona in Guatemala - Support Organized Communities (11.09.2020)Slowenien: Die antiautoritäre Linke in Zeiten von Corona - Die Räumung der autonomen Fabrik ROG (12.02.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Hamburg während der Covid19Pandemie, Dezember 2020.
Ein DiskussionsbeitragCorona und die (radikale) Linke

30.12.2020

- Seit bald einem Jahr prägt Covid-19 all unsere Lebensbereiche und hat viel zu vielen Menschen weltweit das Leben kostet.

mehr...
Buchcover
Sascha Staničić / René Arnsburg (HG.): Pandemische ZeitenCorona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können

29.05.2020

- Ende März kündigte der Berliner Manifest Verlag die Veröffentlichung des Buches „Pandemische Zeiten.

mehr...
BuchCover
Gerald Grünklee, Clemens Heni, Peter Nowak: Corona und die Demokratie. Eine linke KritikKritik an den „Corona-Massnahmen“

24.05.2020

- Wir erleben seit März 2020 die grössten Freiheits- und Grundrechtsbeschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

mehr...
Schwangerschaftsabbrüche in Zeiten der Corona-Krise

24.03.2020 - Die Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19 beeinträchtigen die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland. Eine gemeinsame Erklärung ...

’Die gesundheitlichen Konsequenzen der Bevormundung werden in dieser Krise besonders deutlich’. [...]

24.03.2020 - Die Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19 beeinträchtigen die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland. Eine gemeinsame Erklärung ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Silent march für Julian Assange

In Form eines Schweigemarschs tragen wir in aller Ruhe und Stille die Pressefreiheit zu Grabe und fordern die Freilassung von Julian Assange.

Sonntag, 11. April 2021 - 13:00

Weseler Werft, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main

Event in Amsterdam

Molli Cafe

Sonntag, 11. April 2021
- 12:00 -

Molli Chaoot

Van Ostadestraat 55

1072 Amsterdam

Untergrund-Blättle