UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Entlastung der Familien - Forderung nach Corona-Elterngeld | Untergrund-Blättle

535257

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Entlastung der Familien - Forderung nach Corona-Elterngeld

Familien trifft die Corona-Krise besonders hart.

Nich nur, dass durch die Corona-Massnahmen möglicherweise der Job oder gar die Existenz gefährdet ist, oder Eltern längere Schichten arbeiten müssen, da ihre Jobs als systemrelevant gelten. Daneben gilt es zu Hause noch das Kind zu betreuen. Die Forderung nach einer schnellen Wiedereröffnung der Kitas und Schulen, um zu Hause Entlastung zu schaffen, ist nachvollziehbar - jedoch kann es dabei nicht bleiben. Mit einem offenen Brief an die Bundesregierung fordern Eltern neben der Schrittweisen Öffnung der Kitas vor allem ein „Corona-Elterngeld”. Mit dieser Forderung soll die Situation von Eltern auf eine politische Tagesordnung heben. Stefanie Lohaus ist Pressesprecherin der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft, die den offenen Brief für ein #Coronaelterngeld geschrieben hat. Mit ihr sprachen wir über die Idee hinter diesem Ansatz. https://www.coronaelterngeld.org

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 30.04.2020

Länge: 13:43 min. Bitrate: 309 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Corona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können - Sascha Staničić / René Arnsburg (HG.): Pandemische Zeiten (29.05.2020)Coronakrise: Mietstreik jetzt! - Keine Profitsicherung der Immobilienbranche (20.04.2020)Coronakrise: Schwerter zu Beatmungsgeräten - Über einen Briefwechsel zwischen Greenpeace und den deutschen Rüstungskonzernen (25.04.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Petition für bessere Bedingungen in der Kinderbetreuung.
Arbeitsbedingungen in der KinderbetreuungPetition: Kitas sind Service Public

14.06.2020

- Am 14. Juni 2020 lanciert der feministische Streik Basel seine Petition “Kitas sind Service [...]

mehr...
Mario Sixtus
Soziale Sicherheiten und Schutzräume stärkenRespekt - was sonst?

29.07.2020

- Die Corona-Krise in Deutschland trifft diejenigen besonders hart, die schon vorher an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden. Ein Bericht über den Zugang zu Hilfen für wohnungslose und drogengebrauchende Menschen während der Pandemie.

mehr...
Frauenstreik in Basel, März 2019.
Umverteilung von Macht, Geld, Zeit und Raum – JETZT!Careona-Manifest

08.06.2020

- Am 14. Juni 2020 jährt sich der Feministische Streik in der [...]

mehr...
Forderung nach einem Corona-Elterngeld - ’Gleichzeitig arbeiten und Kinder betreuen geht einfach nicht’

29.04.2020 - Auch wenn sich alle Menschen gleichermassen mit dem Covid-19-Virus anstecken können, treffen die Auswirkungen der Pandemie einen Teil der Bevölkerung ...

Die Corona-Krise bedroht die Existenz von Knabenchören

13.05.2020 - Die Corona-Krise trifft die Kulturschaffenden besonders hart. Dabei macht sie auch vor den prestigeträchtigsten Institutionen nicht halt. So kam es, dass ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Silent march für Julian Assange

In Form eines Schweigemarschs tragen wir in aller Ruhe und Stille die Pressefreiheit zu Grabe und fordern die Freilassung von Julian Assange.

Sonntag, 11. April 2021 - 13:00

Weseler Werft, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main

Event in Amsterdam

Molli Cafe

Sonntag, 11. April 2021
- 12:00 -

Molli Chaoot

Van Ostadestraat 55

1072 Amsterdam

Untergrund-Blättle