UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Eine ungewöhnliche Demonstration und ihre Geschichte | Untergrund-Blättle

535166

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Eine ungewöhnliche Demonstration und ihre Geschichte

Thomas Ganskow, Landesvorsitzender der Piratenpartei Niedersachsens, erzählt von einer nicht ganz alltäglichen Demo.

Er und eine weitere Person hatten - unter Beachtung der Abstandsregeln - den Passant*innen die ersten 20 Artikel des Grundgesetzes vorlesen wollen. Die Polizei hatte die Demo verboten, weil die Passant*innen womöglich sich hätten verleiten lassen können, die Abstandsregeln zu missachten. Ganskow reichte Klage ein, ehe sie aber entschieden wurde, hat ein Gericht in Hildesheim eine ähnliche Verbotsverfügung kassiert. Daraufhin wurde die hiesige Ordnungsmacht auch ’einsichtig’ und nahm das eigene Verbot zurück.

Creative Commons Logo

Autor: Thomas Ganskow ; Chris Carlson

Radio: radio flora Datum: 21.04.2020

Länge: 14:55 min. Bitrate: 136 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Thomas Melle: Die Welt im Rücken - Ungeschminkte Emotionen (05.04.2017)Basler Polizei versucht Protest gegen Syngenta zu unterdrücken - Der Widerstand geht weiter (14.04.2021)Basel: Unverhältnismässiger Polizeieinsatz! - Feministische Kämpfe sind mehr als ein Sonntagsspaziergang (16.06.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demonstration in Hannover zu Gedenken an Halim Dener.
Ein ReiseberichtDas Erbe Halim Deners

23.06.2014

- In Hannover gedachten etwa 1.000 DemonstrantInnen dem 1994 von einem deutschen Bullen ermordeten kurdischen Aktivisten Halim Dener.

mehr...
Demonstrationsfreiheit erhalten, Kiel.
Demonstrationsfreiheit erhaltenKiel: Schilder-Demo «In Soli(t)darity we stand»

26.03.2020

- Diesen Samstag lädt die Turbo-Klima-Kampf-Gruppe (TKKG) von 14 bis 15 Uhr zu einem Schilder-Wald in Kiel ein.

mehr...
Gedenktafel aus dem Jahr 2007 für Silvio Meier auf dem UBahnhof Samariterstrasse in BerlinFriedrichshain.
Die Gefallenen sind unsterblichÜber linke Gedenkkultur

30.11.2017

- Die Diskussionen innerhalb der radikalen Linken über Gedenkkultur, Eventpolitik und Instrumentalisierung flammen regelmässig auf, wenn es darum geht gefallene Genoss*innen in die eigenen Kämpfe mit einzubeziehen.

mehr...
Asyl in Deutschland für Edward Snowden

17.09.2019 - Thomas Ganskow - Landesvorsitzender der Piratenpartei in Niedersachsen - äussert sich zu der Frage eines politischen Asyls in Deutschland für den ...

Ein Sitzbankproblem in Linden - Thomas Ganskow im Interview

03.02.2021 - Thomas Ganskow von der Piratenpartei Hannover berichtet von seinem Antrag im Bezirksrat Linden-Limmer, einige Sitzbänke im Stadtbezirk zu optimieren. Sie [...]

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 16. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Wagenplatzkundgebung

Sonntag, 16. Mai 2021
- 13:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Untergrund-Blättle