UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Es gab gute Möglichkeiten, das in bereits bestehende Verschwörungstheorien zu integrieren | Untergrund-Blättle

534999

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Es gab gute Möglichkeiten, das in bereits bestehende Verschwörungstheorien zu integrieren

Zeiten der Krise und der Verunsicherung sind auch immer Zeiten in denen die Rechte Szene besondere Möglichkeiten hat sich einzubringen. An das Dauerthema Migration liess sich die Epidemie nicht so leicht anheften, denn ganz offensichtlich können Reisende jeglicher Art das Virus zur heimischen Verbreitung mitbringen, doch der gestandene Verschwörungstheoretiker findet rasch Mittel und Wege, die Pandemie und ihre Folgen irgendwie in sein Weltbild einzubringen. Radio Dreyeckland sprach mit Tobias Schopper, der sich im Rahmen seiner wissenschaftlichen Arbeit mit der rechten Szene beschäftigt und in der Folge auch de Verbretung von Verschwörungstheorien nach dem bekanntwerden der Epidemie untersucht hat. In fragten wir auch nach dem Unterschied zwischen gesundem Misstrauen gegen das Tun und Sagen von Politker*innen und der Offenheit für Verschwörungstheorien.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 07.04.2020

Länge: 06:04 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Statement der Anarchistischen Initiative Ljubljana - Slowenien: Dies ist erst der Anfang (21.10.2020)Ein Werkzeug des queerfeministischen Kampfes - Hannah Engelmann: Antiqueere Ideologie (01.10.2020)Mit links gegen die Krise - Das Virus heisst Kapitalismus (20.10.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Buchcover
Sascha Staničić / René Arnsburg (HG.): Pandemische ZeitenCorona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können

29.05.2020

- Ende März kündigte der Berliner Manifest Verlag die Veröffentlichung des Buches „Pandemische Zeiten. Corona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können.“ für Mai 2020 an.

mehr...
Spritzen mit verschiedenen Opiaten.
Regionen der HoffnungslosigkeitDie stille Epidemie – der Opiat-Missbrauch in den USA

04.10.2016

- Der massenhafte Drogenmissbrauch in manchen ländlichen Regionen der USA spielt im aktuellen Präsidentschaftswahlkampf keine Rolle.

mehr...
Porträtfoto von Wilhelm Weitling.
Gedanken zum Zitat von Wilhelm WeitlingDas richtige Schuhwerk für die Krisen auf der langen Wanderung

23.04.2020

- Wilhelm Weitlings Gedanken nötigen mir einen gewissen Respekt ab, weil er sich getraut hat, über die bestehende Ordnung hinaus zu denken und davon auszugehen, wie die Gesellschaft in einem libertär-sozialistischen Sinne eingerichtet werden müsste.

mehr...
Verschwörungstheorien und die Gefahr von Rechts in Corona-Krisenzeiten | Interview mit Martina Renner (Die Linke)

24.03.2020 - Falschmeldungen im Internet gab es schon vor der Corona-Krise. Doch wie wird derzeit Verunsicherung bei den Menschen geschürt? Welche Gefahr geht dabei ...

Entwicklung der rechten Szene nach dem NSU | NSU-Sondersendung

11.07.2018 - Zwei Beiträge zur entwicklung der rechten Szene nach dem NSU. In Teil 1 geht es um Reaktionen der rechten Szene auf den NSU (Ablehnung, ...

Aktueller Termin in Hamburg

Diversitätssensibilität. Die Erweiterung der Professionskompetenz von (angehenden) Lehrer*innen

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 18:00

online, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle