UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Klimakrise - Gespräch mit Greenpeace Leipzig | Untergrund-Blättle

534937

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Klimakrise - Gespräch mit Greenpeace Leipzig

Kurzes Gespräch mit einer Vertreterin von Greenpeace in Leipzig zur aktuellen Situation und den Auswirkungen auf die Klimabewegung.

Creative Commons Logo

Autor: aktu

Radio: RadioBlau Datum: 03.04.2020

Länge: 07:46 min. Bitrate: 183 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Klimakrise: Greenpeace fordert Schweizerische Nationalbank auf, endlich zu handeln - Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen (10.09.2020)Kreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel - Profite für Konzerne und enorme Umweltbelastungen (24.07.2020)Kiel: Schilder-Demo «In Soli(t)darity we stand» - Demonstrationsfreiheit erhalten (26.03.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Aktivisten der Klimabewegung auf dem Bundesplatz in Bern.
Ziviler Ungehorsam in der HauptstadtBern: Klimabewegung besetzt Bundesplatz

21.09.2020

- Aus Protest gegen das politische und wirtschaftliche System, welches für die Klimakrise verantwortlich ist, besetzten heute Morgen um 4:40 Uhr mehrere hundert Aktivisten der Klimabewegung den Bundesplatz in Bern.

mehr...
Buchcover
Sascha Staničić / René Arnsburg (HG.): Pandemische ZeitenCorona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können

29.05.2020

- Ende März kündigte der Berliner Manifest Verlag die Veröffentlichung des Buches „Pandemische Zeiten.

mehr...
Demo für Klimagerechtigkeit in Bonn, November 2017.
Klimaleugner*innen soll keine Bühne gegeben werdenAnkündigung Arena zum Thema «Klimagerechtigkeit»

24.09.2020

- Während in den letzten Tagen die Schweizer Rechte ihr hässliches Gesicht gezeigt hat, erhält die Schweizer Klimabewegung Zuspruch aus allen Ecken der Welt.

mehr...
Eine drohende humanitäre Krise durch Corona-Massnahmen - Gespräch zur Situation von Sinti und Roma in Südost- und [...]

31.03.2020 - Stigmatisierung von Sinti und Roma ist ein Problem das in ganz Europa präsent ist. In der aktuellen Corona-Pandemie wird das wieder besonders deutlich. ...

Was die Corona-Krise für Radio Corax bedeutet

16.03.2020 - Aufgrund der aktuellen Situation fährt Radio Corax gerade einen reduzierten Sendebetrieb. Dennoch findet ein tagesaktuelles Programm statt - ein grosser ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Theater: ATMEN

von Duncan Macmillan. Ein beissend scharfer und überspitzter Dialog über unsere vermeintlich ökologiebewusste, westliche Gesellschaft, durchsetzt mit schwarzem britischem Humor.

Samstag, 28. November 2020 - 20:00

Titania, Basaltstraße 23, 60487 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Soli Abend für das SamaHaus mit Bands

Samstag, 28. November 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle