UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Luftbrücke Lesbos-Berlin von Mission Lifeline | Podcast | Untergrund-Blättle

534884

Podcast

Politik

Luftbrücke Lesbos-Berlin von Mission Lifeline

Auf der griechischen Insel Lesbos sitzen aktuell ungefähr 22.000 Geflüchtete im Lager „Moria“ fest.

Dieses ist überfüllt und kann die dort aktuell lebenden Menschen nicht versorgen. Die Corona-Pandemie verschlimmert die Situation vor Ort noch mehr. Im Falle einer Ansteckung auf der Insel würde sich das Virus aufgrund der räumlichen Nähe und der mangelnden Hygiene rasend schnell ausbreiten. Beobachter rechnen ausserdem damit, dass im Lager viele Menschen an dem Virus sterben würden. Deshalb ist es notwendig die Menschen aus diesem Lager zu evakuieren. Die Bundesregierung hatte dies schon Anfang März angekündigt, jedoch ist bisher noch nichts geschehen. Deshalb hat die NGO „Mission Lifeline“ einen Spendenaufruf für eine private Evakuierungsmission gestartet. Das Land Berlin hat unterdessen angeboten, bis zu 1500 durch Misson Lifline gerettete Geflüchtete aufzunehmen. Doch bisher gibt es von den seiten der Bundes-Behörden noch keine Erlaubnis für die Aktion. Radio Corax hat über den aktuellen Stand und die Mission mit Axel Steier vom Bündnis Lifeline gesprochen. Weitere Informationen zu Mission Lifeline und der Aktion finden sich auf www.mission-lifeline.de.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 31.03.2020

Länge: 06:53 min. Bitrate: 110 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Alltag im Moria-Camp - Kämpfende Geflüchtete, solidarische NGOs und europäische Privilegien (30.03.2020)Griechenland: City Plaza - eine unschätzbare politische Erfahrung für alle - Das Hotel in Athen als Beispiel für menschenwürdige Unterbringung (28.08.2019)Griechenland: Moria ist keine Tragödie - Trauer und Entsetzen, das Gefühl von Hilflosigkeit – und purer Wut (13.09.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Lager Moria auf Lesbos wurde zum Hotspot umfunktioniert.
Vom trostlosen Warten mit ungewissem AusgangGriechenland: Flüchtlinge auf Lesbos

15.07.2016

- Die Zahl der Geflüchteten in der Ägäis sinkt - infolge des Abkommens zwischen der EU und der Türkei.

mehr...
Das Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos.
Andauernde Angriffe in MoriaLesbos: Ein Freiluftgefängnis am Rande Europas

27.06.2018

- Tausende Menschen auf der Flucht sind auf der griechischen Insel Lesbos eingesperrt und kommen nicht weiter.

mehr...
Migranten bei der Ankunft auf der griechischen Insel Lesbos.
Kein Ende in SichtVor Ort auf Lesbos: EU streut Sand in die Augen

30.12.2015

- Von türkischer Küstenkontrolle ist wenig bemerkbar. Weiterhin landen in Griechenland viele Flüchtlinge und einige sterben.

mehr...
Mission Lifeline startet Evakuierungsmission für Mütter und Kinder von Lesbos

10.03.2020 - Am ersten März-Wochenende hatte die türkische Regierung angekündigt, Flüchtlinge nicht länger an der Weiterreise in die EU zu hindern. Griechenland ...

Situation der flüchtlinge auf lesbos

15.09.2020 - Nach dem brand des flüchtlingslagers moria auf der griechischen insel lesbos in der nacht zum 9.9.2020 ist die lage der flüchtlinge weiterhin ...

Dossier: Digitalisierung
Dossier: Digitalisierung
Propaganda
Alle Menschen sind Ausländer

Aktueller Termin in Mülheim

Kneipe

Samstag, 22. Januar 2022 - 19:00

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Berlin

Soliparty für F*ANTIFA

Samstag, 22. Januar 2022
- 14:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle