UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Wenn wir nicht aufpassen wird auch die Demokratie ein Opfer von Covid-19 | Untergrund-Blättle

534800

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Wenn wir nicht aufpassen wird auch die Demokratie ein Opfer von Covid-19

Katastrophen sind ein Fest für die Exekutive.

Angesichts einer wirklichen Gefahr muss man das auch bis zu einem gewissen Grade wohl hinnehmen, aber von jeher wurden Freiheitseinschränkungen in der Krise rasch beschlossen und dann dauerhaft gemacht. Eine Tendenz die Befugnisse der Exekutive auch auf Dauer auszuweiten ist bereits schon jetzt erkennbar. Radio Dreyeckland sprach mit Clemens Arzt. Clemens Arzt lehrt Polizei- und Versammlungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 24.03.2020

Länge: 07:44 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Demokratie – COVID-19 – Verwertungskrise - Generalprobe des Ausnahmezustands (26.10.2020)„… nicht nur ausbeuten …“ - Spenden hilft?! (20.12.2015)Austrofaschismus 2.0 - Oder - YouTubes Richtlinien gegen Missinformation (19.01.2021)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
BuchCover
Gerald Grünklee, Clemens Heni, Peter Nowak: Corona und die Demokratie. Eine linke KritikKritik an den „Corona-Massnahmen“

24.05.2020

- Wir erleben seit März 2020 die grössten Freiheits- und Grundrechtsbeschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

mehr...
Coronakrise in Afrika, Elfenbeinküste, April 2019.
Öffentliches Interesse ist wichtiger als private GewinneWer kriegt Zugang zu künftigen Covid-19-Behandlungen?

15.04.2020

- Zum Zeitpunkt, als wir diese Zeilen schreiben, gibt es weder eine spezifische Behandlung für noch einen Impfstoff gegen Covid-19, das Coronavirus.

mehr...
Lockdown in Deutschland, März 2020.
Eine PolemikZero Covid

06.03.2021

- Die Liste menschlicher Albernheiten ist unendlich lang, und nun hat sich eine neue fixe Idee in vielen Hirnen eingenistet: es ist die Idee, man könnte Covid-19 ausrotten.

mehr...
Wie erfasst die Stadt Leipzig die Covid-19-Befindlichkeiten? - Gespräch mit Dr. Christian Schmidt vom Amt für [...]

10.11.2020 - Solche Grossveranstaltungen wie die Querdenken-Demonstration am Samstag erzeugen ein Bild von Befindlichkeiten in den durch Covid-19 ausgelösten Krisen. ...

’Mir ist es fremd den Patienten als Nummer zu sehen und zu wissen, dass mit ihm Geld gemacht werden muss.’

28.09.2020 - Die Zeit der Aufmerksamkeit für die Arbeit von Menschen in der Krankenpflege war nur kurz. Angesichts der Tatsache, dass die Covid-19 nicht weg ist, ist ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fischladen Fenster von 19-21Uhr! Solidarischer Kiez statt Gefahrengebiet!

Samstag, 10. April 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Metronomy

Samstag, 10. April 2021
- 21:00 -

Les Docks

Avenue de Sévelin 34

1004 Lausanne

Untergrund-Blättle