UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Corona: Wu Ming Tagebuch I aus Bologna | Untergrund-Blättle

534780

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Corona: Wu Ming Tagebuch I aus Bologna

Kommentierte Übersetzung des Wu Ming Tagebuchs, erster Teil. https://non.copyriot.com/bologna-in-zeit...

Creative Commons Logo

Autor: FSK Sonderredaktion 7A

Radio: FSK Datum: 22.03.2020

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Demontage eines Internierungslager in Bologna - Sara Menafra - Haftzentrum gestürmt (19.02.2002)China: Bekannter Gewerkschaftsaktivist in Guangzhou inhaftiert - Repression gegen Aktivisten (23.12.2019)Linke Dissidenz in der Kulturrevolution - Yiching Wu: The Cultural Revolution at the Margins (20.12.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bologna, 5.
Das Wu Ming-TagebuchBologna in Zeiten des Coronavirus

17.03.2020

- Die Wu Ming (’Anonym’ auf Chinesisch) sind ein Kollektiv von vier Schriftstellern aus Bologna, deren Werke die Gegenwart in Frage stellen.

mehr...
Thayendanegea (Joseph Brant 1742 – 1807) war ein Häuptling der Mohawks, welcher während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges mit seinem Stamm auf Seiten der Engländer gekämpft hatte.
Wu Ming: ManituanaMohawks, Mohocks und das Empire

28.10.2018

- Die Stadtindianer sind zurück! Nicht die aus Westberlin oder Rom oder gar ihre Vorbilder, die Tupamaros Montevideos in Uruguay.

mehr...
Warnschild zum Benutzungsverbot öffentlicher Spielplätze durch das Baureferat der Landeshauptstadt München, Deutschland.
Von Mäusen und MenschenPandemie Kriegstagebücher

22.05.2020

- Zwei Wochen, nachdem sich am 1. Mai Tausende in Berlin Kreuzberg trotz des Ausnahmezustandes versammelt hatten, was den Berliner Innensenator von einer gigantischen “Corona Party” sprechen liess, meldeten die Berliner Krankenhäuser einen starken Rückgang der Anzahl der Menschen, die aufgrund einer Covid 19 Erkrankung eine stationäre Behandlung benötigten.

mehr...
Wu Ming nach rassistischem Anschlag in Italien: Früher kämpften afrikanische Partisan*innen in Macerata

18.02.2018 - Am 3. Februar schoss ein italienischer Faschist und erfolgloser Lega-Nord-Kandidat in der Stadt Macerata wahllos aus dem Auto und verletzte sechs ...

Pandemonia 5 – ein kollektives Corona-Tagebuch-Feature

23.04.2020 - Corona hat uns alle getroffen, im Alltag, auf der Arbeit, in unseren Kontakten zu Familie und Freunden. Welche Strategien haben die Menschen im Umgang ...

Aktueller Termin in Berlin

Anlaufpunkt der Solidarischen Aktion Neukölln

Gemeinsame Unterstützung bei Problemen mit Wohnen, Jobcenter/Sozialleistungen und der Arbeit Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat Uhrzeit: gemeinsamer Beginn um 17:30 Uhr  Ort: Friedelstr. 8 (nähe Hermannplatz)

Dienstag, 2. Juni 2020 - 17:30

Friedelstr. 8, Friedelstr. 8, 12047 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle