UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Corona: Auch die Justiz muss umgehend reagieren | Untergrund-Blättle

534725

Podcast

Politik

Corona: Auch die Justiz muss umgehend reagieren

Um die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, wurden Schulen und Kindergärten in Deutschland geschlossen, Veranstaltungen abgesagt, die Mobilität eingeschränkt und Gesundheitsämter und die Bundesregierung fordern Menschen auf, Orte an denen sich Menschen in Gruppen treffen, generell zu meiden.

Doch was ist mit Orten, an denen Menschen sich nicht freiwillig aufhalten? In Gefängnissen und bei Gerichtsterminen haben viele Menschen auf engstem Raum miteinander zu tun. Der Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. fordert deshalb die Justiz auf, tätig zu werden, um etwa eine Ausbreitung des Corona-Virus in Gefängnissen zu verhindern. So fordert der RAV unter anderem die sofortige Aufhebung aller aufschiebbaren Gerichtstermine, die Aussetzung des Vollzugs von Ersatzfreiheitsstrafen, die Entlassung aller Personen aus der Abschiebehaft und weitreichende Zugeständnisse in Form von Freigang und Urlaub für Gefangene. Über die Situation in Gefängnissen und die Forderungen des RAV sprachen wir mit dem Rechtsanwalt Dr. Lukas Theune vom Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.03.2020

Länge: 10:03 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Luftbild der JVA Freiburg.
COVID-19 und die Schatten unserer GesellschaftDie ignorierte Risikogruppe: Der Umgang mit COVID-19 in deutschen Gefängnissen

09.04.2020

- Seit Wochen kommt das gesellschaftliche Leben immer mehr zum erliegen.

mehr...
Hamburg während der Covid-19-Pandemie, Dezember 2020.
Ein DiskussionsbeitragCorona und die (radikale) Linke

30.12.2020

- Seit bald einem Jahr prägt Covid-19 all unsere Lebensbereiche und hat viel zu vielen Menschen weltweit das Leben kostet.

mehr...
U Alexanderplatz.
Gerald Grüneklee: Corona – Gegenwart und Zukunft unter dem VirusNach dem Virus ist vor dem Virus

24.08.2021

- Angesichts einer nach wie vor ausschliesslich an Inzidenzwerten basierten Corona-Politik, weiterhin täglicher Warnungen vor der dritten, vierten, fünften… Welle, Forderungen nach dem Ausschluss und nach Sanktionierungen „Ungeimpfter“ und eines seit bald anderthalb Jahren nicht nur lethargischen, sondern geradezu hysterisch staatsfixierten, Lockdown-fanatischen linken Milieus ist das Buch (leider!) weiterhin aktuell.

mehr...
40 Jahre RAV

04.12.2019 - 40 Jahre RAV Der RAV - Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. - ist 40 Jahre alt und feierte Ende November in Berlin. Über die ...

Zur aktuellen Situation in den Gefängnissen von Sachsen-Anhalt

26.03.2020 - In den Gefängnissen wirken sich die Massnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus besonders verschärfend aus. Wir wollten wissen, wie sich die ...

Dossier: Coronavirus
Nickolay Romensky
Propaganda
Too many cops, too little justice

Aktueller Termin in Berlin

Café Schlürf

Hallo,heute wieder Kaffee und Kuchen im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.Spenden gehen an FLINTA*, die von Repressionen betroffen sind. Wenn ihrdrinnen sitzen möchtet: bei uns ist immer noch 2G. Bestellung unddraussen sitzen: keine ...

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Berlin

MILITARIE GUN

Donnerstag, 11. August 2022
- 21:00 -

Badehaus Berlin

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle