UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Fake News und Verunsicherung - Corona und die fehlende Sprachmittlung | Untergrund-Blättle

534723

Podcast

Wirtschaft

Fake News und Verunsicherung - Corona und die fehlende Sprachmittlung

Eines der grössten Bedürfnisse von Menschen ist derzeit wohl der Zugang zu Informationen, um sich über das Corona-Virus und die getroffenen Massnahmen zu informieren.

Das Werkzeug, das dazu nötig ist, ist vor allem die Sprache. Die meisten Informationen werden - etwa in der Stadt Halle - jedoch nur auf deutsch veröffentlicht. Eine Übersetzung von Massnahmen und Hinweisen in weitere Sprachen findet auf lokaler Ebene wenn dann nur durch engagierte Einzelpersonen, selbstorganisierte Strukturen und Vereine und Organisationen statt. Ganze Communities sind damit informativ unterversorgt. Das führt zu Verunsicherung und Fake News. Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt bietet aktuell eine Übersetzung von Informationen zum Corona-Virus und den Massnahmen an. Über die aktuelle Situation und die Folgen, die eine fehlende Sprachmittlung haben kann, sprachen wir heute Morgen mit Mamad Mohamad, Geschäftsführer von LAMSA e.V., dem Landesnetzwerk Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.03.2020

Länge: 11:40 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Buch-Cover
Gerald Grüneklee, Clemens Heni, Peter Nowak: Corona und die Demokratie. Eine linke KritikKritik an den „Corona-Massnahmen“

24.05.2020

- Wir erleben seit März 2020 die grössten Freiheits- und Grundrechtsbeschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

mehr...
U Alexanderplatz.
Gerald Grüneklee: Corona – Gegenwart und Zukunft unter dem VirusNach dem Virus ist vor dem Virus

24.08.2021

- Angesichts einer nach wie vor ausschliesslich an Inzidenzwerten basierten Corona-Politik, weiterhin täglicher Warnungen vor der dritten, vierten, fünften… Welle, Forderungen nach dem Ausschluss und nach Sanktionierungen „Ungeimpfter“ und eines seit bald anderthalb Jahren nicht nur lethargischen, sondern geradezu hysterisch staatsfixierten, Lockdown-fanatischen linken Milieus ist das Buch (leider!) weiterhin aktuell.

mehr...
Fake News.
Wer darf Autor sein? Wer hat Autorität? Wer ist Fake News?Bot und die Welt

24.05.2017

- Wie entstehen Informationen und was sie erzählen sie über die Welt?

mehr...
Spiegelt der Bundestag die gesamte Bevölkerung wieder?

05.10.2021 - Am 26.09.2021 war Bundestagswahl. Doch der gewählte Bundestag spiegelt nicht die gesamte Bevölkerung wider. Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen [...]

Interview zu Gedenken und Erinnerung an Hanau und Halle mit Mamad Mohamad vom Landesverband der Migrantenorganisationen [...]

18.02.2021 - Mamad Mohamad vom Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt spricht über die Anschläge in Hanau und Halle und die Forderungen der [...]

Dossier: Querfront
Karl-Ludwig Poggemann
Propaganda
Freiheit macht Arbeit

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle