UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

AktenEinsicht - Geschichten von Frauen und Gewalt | Untergrund-Blättle

534623

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

AktenEinsicht - Geschichten von Frauen und Gewalt

Christina Clemm arbeitet als Strafverteidigerin und als Neben­klagevertreterin von Opfern sexualisierter und rassistisch motivierter Gewalt. Sie ist Fachanwältin für Strafrecht und Familienrecht in Berlin und hat ein sehr wichtiges Buch über das Tabuthema geschlechtsspezifische Gewalt geschrieben: ’AktenEinsicht. Geschichten von Frauen und Gewalt’. Ulrike aus der 8. März Redaktion hat mit Christina Klemm über ihr Buch gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: 8. März 2020 Redaktion

Radio: corax Datum: 08.03.2020

Länge: 07:18 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Sexismus im Deutschrap - Deutschrap, Sexismus, #metoo – und wie weiter? (12.09.2019)Jeder Tag ist Frauen*kampftag! - Gewalt an Frauen* (11.03.2019)Laurie Penny: Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution. - Geschlechterstereotype und Gewalt (19.06.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Grand Casino mit Nachtclubwerbung in Las Vegas, USA.
Aspekte eines gesellschaftlichen ProblemsSexualisierte Gewalt

20.04.2015

- Sexualisierte Gewalt – ein altbekanntes und historisch wahrscheinlich ziemlich konstantes Phänomen. Gerade deshalb erscheinen die jämmerlichen Realitäten weitgehend unausgelotet.

mehr...
Demonstration in Rom unter der Bewegung «Non Una Di Meno», November 2018.
Bewegung gegen Femizid«Non una di meno» und der Kampf gegen Frauenmorde in Italien

20.02.2019

- Nach einem brutalen Mord an einer jungen Frau formierte sich im Juni 2015 in Argentinien die Bewegung »Ni Una Menos«. Sie fordert mit ihrem Namen: Keine einzige weitere Frau soll getötet werden!

mehr...
Internationaler Frauenstreiktag 2019 in Panama.
Der Frauenstreik in GriechenlandNotwendiger denn je!

03.04.2019

- Zum dritten Mal in Folge wurde der Internationale Frauenstreik in diesem Jahr am 8. März in verschiedenen Ländern der Welt organisiert.

mehr...
Christina Clemm zu ihrem Buch ’Akteneinsicht’

09.03.2020 - Laut Bundeskriminalamt sind jährlich über 140000 Frauen von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Triggerwarnung: von diesem Thema ...

Jahresbilanz zu rassistisch motivierter Gewalt in Sachsen Anhalt

12.03.2015 - In Sachsen-Anhalt finden jede Woche zwei rechte Gewalttaten statt. Die Jahresbilanz der Mobilen Opferberatung hat für 2014 knapp 100 solcher Fälle ...

Aktueller Termin in Berlin

Rheinmetall Entwaffnen Berlin - Offenes Treffen

Trotz der Coronapandemie läuft die Rüstungsproduktion weiter - unser Kampf dagegen aber auch: Das antimilitaristische Bündnis Rheinmetall Entwaffnen Berlin lädt zum offenen Treffen ein: Aktuell planen wir einen Aktionstag im August ...

Montag, 13. Juli 2020 - 18:00

Mariannenplatz (Kreuzberg), Mariannenplatz, 10997 Berlin

Event in Wien

Ms. Lauryn Hill

Montag, 13. Juli 2020
- 16:30 -

METAStadt

Otto-Neurath-Gasse 3

1220 Wien

Trap
Untergrund-Blättle