UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Feminizide in Mexiko und Widerstand | Untergrund-Blättle

534618

Podcast

Gesellschaft

Feminizide in Mexiko und Widerstand

In Mexiko kam es in den letzten Wochen immer wieder zu massiven Protesten gegen Feminizide. Grund dafür waren unter anderem 2 äussert brutale geschelchtsspezifische Morde.

In den letzten Jahren zählen Initiativen einen Anstieg von Feminiziden in vielen lateinamerikansichen Ländern, so auch in Mexiko – auch sind viele Frauenmorde von einer enormen Brutalität gezeichnet und Frauenleichen werden regelmässig auch an öffentlichen Plätzen aufgefunden. Die Feminizide rufen verschiedene Reaktionen hervor und feministische Zusammenhänge entwickeln kollektive Wiederstandsstrategien gegen die alltägliche patriarchale Gewalt. Wir sprachen mit Susanne Hentschel und Jana Flörchinger über die Situation in Lateinamerika – speziell in Mexiko. Beide arbeiten zu feministischen Kämpfen gegen sexuelle Gewalt und sind Teil der queerfeministischen Aktionsgruppe she*claim.

Autor: 8. März 2020 Redaktion

Radio: corax Datum: 08.03.2020

Länge: 27:44 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Protest gegen Frauengewalt im historischen Zentrum von Mexiko-City, September 2020.
Für ein Leben ohne AngstMexiko: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November

24.11.2020

- Die Wut wird grösser. Auf der Strasse fordert die feministische Bewegung in Mexiko von der Regierung, entschieden gegen [...]

mehr...
LGBT-Aktivist_innen während der Gay Pride Parade 2014 in Istanbul.
Für die Befreiung aller GeschlechterStoppt die Verfolgung von LGBTIQ-Aktivist*innen in der Türkei

01.09.2016

- In der Türkei nimmt die Gewaltbereitschaft gegenüber LGBTIQ-Aktivist*innen zu. 2015 wurde die jährliche Gay Pride Parade unter fadenscheinigen Gründen verboten.

mehr...
Menschenrechtssituation in Guerrero, Mexiko

10.06.2009 - Mexiko hat es in den letzten Wochen immerwieder in die hiesigen Schlagzeilen geschafft, - seien es der brutale Drogenkrieg oder die Schweingrippe – das Land schlittert von einer Krise in die andere. Doch was bei all dieser internationalenAufmerksamkeit gänzlich untergeht ist die Krise der Menschenrechte, die in Mexiko nach wie vor sehr besorgniserregend ist.

Feminizide in Deutschland - #Keinemehr

04.07.2018 - Tödliche Gewalt, die speziell gegen Frauen gerichtet ist, hat einen Namen: Feminizide. Frauen sterben, weil sie Frauen sind.

Dossier: Zapatisten
Institute for National Strategic Studies
Propaganda
EZLN

Aktueller Termin in Berlin

VoxKü

Vegan VOxKÜ Food,Drinks,Music   Irregular events and discussions - there is a garden and sometimes a firebin The entrance is elevated but there is a ramp  

Mittwoch, 7. Dezember 2022 - 20:00 Uhr

Kadterschmiede, Rigaer Str. 94, 10247 Berlin

Event in Wien

WIENER BESCHWERDECHOR & BAND

Mittwoch, 7. Dezember 2022
- 19:30 -

Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10

1070 Wien

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle