UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Born in Flames - feministische Science Fiction | Untergrund-Blättle

534580

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Born in Flames - feministische Science Fiction

Born in Flames - Ein Klassiker der feministischen Filmgeschichte, ein pseudodokumentarischer feministischer Science-Fiction-Film von Lizzie Borden aus dem Jahr 1983.

Der Film spielt in den USA als eine sozialistische Demokratie zehn Jahre nach einer Revolution. Auch in dieser angeblich gerechteren Gesellschaft sind Sexismus und Rassismus weiterhin im alltäglichen Leben fest verankert. Doch dagegen regt sich feministischer Widerstand. Ein Beitrag über den Film und seine Hintergründe.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 05.03.2020

Länge: 11:54 min. Bitrate: 207 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Alter Widerspruch in neuem Gewand - Brigitte Aulenbacher: Feministische Kapitalismuskritik (11.10.2016)Uhrwerk Orange / A Clockwork Orange - Rezension zum Film von Stanley Kubrick (06.01.2015)Pyros gegen das Patriarchat - Das war das 8. März-Wochenende in Zürich (13.03.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
George Lucas, 1986.
Rezension zum FilmTHX 1138 – Der George Lucas Director’s Cut

17.11.2014

- George Lucas‘ erster Spielfilm von 1971 basiert auf dessen Kurzfilm THX 1138 4EB (Electronic Labyrinth) aus dem Jahr 1967, als er noch ein Student war.

mehr...
Ludovic Bertron
Im Zuge der IT-Revolution wird Science Fiction immer mehr zur Realität«Wir Menschen wissen nicht, ob wir uns abschaffen»

02.11.2015

- Von Algorithmen gesteuerte Expertensysteme steuern zunehmend auch unsere Wirtschaft. Sagt Science-Fiction-Experte Philipp Theisohn.

mehr...
Statue des russischen Filmemachers Andrei Tarkowski.
Opfer von Andrei TarkowskiDie Verantwortung des Menschen

12.11.2007

- Opfer von Andrei Tarkowski ist einer der imposantesten Filme in der europäischen Filmgeschichte: weil er intelligent und dringend zugleich ist.

mehr...
Kulturnews 05-06-2009

05.06.2009 - Wikipedia als buch/ der feministische klassiker »born in flames« nun auf dvd/ lydia lynch zum 50./vorfreude auf inglourious basterds/ irakischer ...

Krieg der Welten - Polnischer Science Fiction Film zur Zeit des Kriegsrechts 1981

03.02.2010 - „Krieg der Welten - Das nächste Jahrhundert“ ist ein ScienceFiction-Film aus dem Jahr 1981 aus Polen - und wurde erst einmal in den Giftschrank ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 9. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Amsterdam

Molli Cafe

Sonntag, 9. Mai 2021
- 12:00 -

Molli Chaoot

Van Ostadestraat 55

1072 Amsterdam

Untergrund-Blättle