UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wie kam die Subversion nach Connewitz? | Untergrund-Blättle

534500

Podcast

Kultur

Wie kam die Subversion nach Connewitz?

Connewitz ist spätestens seit Silvester 2019 bundesweites Thema.

Die üblichen Schmierfinke meinen entweder erklären zu müssen, „wie die Gewalt“ oder auch „wie der Hass“ nach Connewitz kam. Man gräbt in der Vergangenheit und weiss mit Ursache-Wirkung-Zusammenhängen nichts so recht anzufangen, wenn sie das Terrain bürgerlichen Rechts verlässt. Doch gerade hier fängt womöglich an sich all jener Mythos zu entfalten den Connewitz bis heute prägt. Darum soll es im folgendem gehen: den Mythos dechiffrieren, Vergangenes ins Gedächtnis rufen, Verbindungslinien ziehen, Veränderungen feststellen, Schlussfolgerungen diskutieren – kurzum, die Frage klären: Wie kam die Subversion nach Connewitz? Es kommen zu Wort: Ein Hausbesetzer der ersten Stunde, Vertreter der Alternative Wohngenossenschaft Connewitz (AWC) und Juliane Nagel.

Autor: Nordwest Passage

Radio: RadioBlau Datum: 28.02.2020

Länge: 01:46:55 min. Bitrate: 181 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Dr.
Silvester - Jahresrückblick 2021Das Jahr

31.12.2021

- Ein Jahr zieht ruhig seine Bahn im Gleichmass stets durch Raum und Zeit. Nur der Mensch in seinem Wahn, füllt das Jahr mit bittren Tränen an, mit Hass und Kummer, mit Terror, Krieg und Leid.

mehr...
Berlin, Trümmerfrauen vor Loren, 1946.
Leonie Treber: Mythos TrümmerfrauenWie aus Täterinnen Heldinnen wurden

28.12.2017

- Leonie Treber erläutert in ihrer Dissertation, wie es dazu kommen konnte, dass – entgegen empirischer Faktenlage – vor allem Frauen als Wiederaufbauerinnen Deutschlands gelten.

mehr...
Panorama der Frankfurter Buchmesse 2018.
Marginalisierte Stimmen hörbar machenKein Platz für Nazis auf der Frankfurter Buchmesse

21.10.2021

- „Wie wollen wir leben?”, ist das Motto der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.

mehr...
Silvester in Connewitz - über die Gewaltdebatte

03.01.2020 - Die Abgeordnete der Linksfraktion im Sächsischen Landtag Jule Nagel kommentiert und ordnet ein

Es ist eingeschrieben in die Sicherheitsapparate - Gespräch mit Jule Nagel zu Silvester in Connewitz und Polizeitaktiken

04.01.2022 - Wir hören ein Gespräch mit Jule Nagel, die für die Fraktion die Linke im sächsischen Landtag sitzt zu der als übertrieben wahrgenommenen [...]

Dossier: Mythos ’68
Felipe Crespo
Propaganda
Pazifismus

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle