UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Thesen zur Industre 4.0: La Banda Vaga zu Entwicklungen in der Automobilindustrie | Untergrund-Blättle

534409

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Thesen zur Industre 4.0: La Banda Vaga zu Entwicklungen in der Automobilindustrie

Die sogenannte Industrie 4.0, die Digitalisierung ist in aller Munde und auch die rätekommunistische Gruppe la banda vaga aus Freiburg hat sich nun der Bedeutung des Themas für die Arbeitswelt und für die Organisierungsmöglichkeiten in den den Betrieben gewidmet.

Mitglieder der Gruppe sind deshalb in ein Automobilwerk gefahren und haben Interviews mit den Beschäftigten geführt. U.a. daraus entstanden sind 10 Thesen zur Industrie 4.0, die auf kosmoprolet.org nachzulesen sind und über die wir mit Steffen und Simon von la banda vaga gesprochen und diskutiert haben.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 16.02.2020

Länge: 38:56 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Konstruktive Kritik an der Industrie 4.0 - Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 5) (04.10.2016)Deutschland voran in die Industrie 4.0 - Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 6) (19.12.2016)Was die Industrie 4.0 für die Arbeit bedeutet: Chancen und Risiken - Alfons Botthof: Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0 (20.10.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.
Kooperation und Konkurrenz in einer SchlüsselbrancheDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 1)

10.09.2020

- Beim folgenden Artikel handelt es sich um die gekürzte Einleitung des Buches «Die Digitalisierung der deutschen Autoindustrie» von Peter Schadt.

mehr...
Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.
Produkte werden zu ProduktionsmittelnDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 2)

16.09.2020

- Die bisherige Debatte ist noch weit entfernt von einer einheitlichen Terminologie. ‚Die Digitalisierung‘ bzw. die Industrie 4.0 sind dabei nicht die einzigen Begriffe, die regelmässig fallen, um den aktuellen Prozess der Veränderung zu beschreiben.

mehr...
BMW Werk LeipzigAutomatisierung im Karosseriebau.
Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen HerausforderungenRezension zu Hirsch-Kreinsen: Digitalisierung industrieller Arbeit

02.05.2016

- Der seit Frühjahr 2015 pensionierte aber weiterhin für die Technische Universität Dortmund an dem Themenfeld Industrie 4.0 forschende Hartmut Hirsch-Kreinsen hat bereits 2015 zusammen mit Peter Ittermann und Jonathan Niehaus einen Sammelband zum Thema herausgegeben.

mehr...
Krise 4.0 – Gewerkschaften in der Defensive?

05.07.2017 - Industrielle Revolutionen gab es viele. Allen gemeinsam war: die Arbeitswelt hat sich dadurch verändert. Einige Berufe verschwanden, andere Berufe haben ...

Babilonia - la banda Zona Sur

07.07.2011 - Babilonia presenta….. Zona Sur, una banda latina de Leipzig. Gerardo platica con los integrantes de Zona Sur sobre su musica, tocando diferentes estilos ...

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Digitalisierung
Dossier: Digitalisierung
Propaganda
La classe ouvrière a besoin de toi

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Schöne ordentliche Bilderwelt - Erziehung zum Wegsehen?

Führung durch die Ausstellung. Gezeigt wird der Nachlass des Fotografen Otto Emmel (geb. 1888-?), dessen Hauptwerk in die Zeit des NS fällt.

Mittwoch, 22. September 2021 - 14:00

Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt am Main

Event in Wien

XX Y X: Michaela Schwentner: Le Banquet / Martin Brandlmayr: Vive les fantômes

Mittwoch, 22. September 2021
- 20:00 -

Echoraum

Sechshauser Str. 66

1150 Wien

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle