UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Thesen zur Industre 4.0: La Banda Vaga zu Entwicklungen in der Automobilindustrie | Untergrund-Blättle

534409

Podcast

Politik

Thesen zur Industre 4.0: La Banda Vaga zu Entwicklungen in der Automobilindustrie

Die sogenannte Industrie 4.0, die Digitalisierung ist in aller Munde und auch die rätekommunistische Gruppe la banda vaga aus Freiburg hat sich nun der Bedeutung des Themas für die Arbeitswelt und für die Organisierungsmöglichkeiten in den den Betrieben gewidmet.

Mitglieder der Gruppe sind deshalb in ein Automobilwerk gefahren und haben Interviews mit den Beschäftigten geführt. U.a. daraus entstanden sind 10 Thesen zur Industrie 4.0, die auf kosmoprolet.org nachzulesen sind und über die wir mit Steffen und Simon von la banda vaga gesprochen und diskutiert haben.

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 16.02.2020

Länge: 38:56 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
BMW Werk Leipzig - Automatisierung im Karosseriebau.
Die Vision Industrie 4.0 und ihre sozialen HerausforderungenRezension zu Hirsch-Kreinsen: Digitalisierung industrieller Arbeit

02.05.2016

- Der seit Frühjahr 2015 pensionierte aber weiterhin für die Technische Universität Dortmund an dem Themenfeld Industrie 4.0 forschende Hartmut Hirsch-Kreinsen hat bereits 2015 zusammen mit Peter Ittermann und Jonathan Niehaus einen Sammelband zum Thema herausgegeben.

mehr...
Industrieroboter IR 16060 in der Autoproduktion.
Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 5)Konstruktive Kritik an der Industrie 4.0

04.10.2016

- Mit dem Buch «Illusion 4.0. Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik» liefern die Autoren ihren Beitrag zur [...]

mehr...
«Geburt» eines Mini-Industrieroboters.
Bürgerliche Wissenschaft und ihre Fehler (Teil 6)Deutschland voran in die Industrie 4.0

19.12.2016

- Dem eigenen Anspruch nach will das Buch von Kollmann/Schmidt zeigen, „wie Deutschland als führende Industrienation auch in der Digitalen Wirtschaft ein starker Player werden kann“.

mehr...
Krise 4.0 – Gewerkschaften in der Defensive?

05.07.2017 - Industrielle Revolutionen gab es viele. Allen gemeinsam war: die Arbeitswelt hat sich dadurch verändert. Einige Berufe verschwanden, andere Berufe haben ...

Selbst Gewerkschaften beteiligen sich am „ideologischen Geschwafel von der schönen neuen Arbeitswelt“

04.07.2016 - Die Schöne neue Arbeitswelt – Arbeit 4.0. Die Digitalisierung wird kommen, das wird als scheinbare Notwendigkeit verkauft. Arbeit 4.0 – gefährdet ...

Dossier: Digitalisierung
GillyBerlin
Propaganda
No deportation

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle