UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

One Billion Rising Freiburg 2020 | Untergrund-Blättle

534377

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

One Billion Rising Freiburg 2020

Freiburg tanzt für ein Ende der Gewalt an Frauen.’ So das Motto für den kommenden Freitag um 17 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge. „One Billion Rising“ ruft auf zu einer gemeinsamen solidarischen Aktion gegen Gewalt an Frauen. „One Billion Rising“entstand aus den Ergebnissen einer nach wie vor erschreckenden Statistik: Jede dritte Frau weltweit wird einmal in Ihrem Leben Opfer von Gewalt, sexualisierter Gewalt. Auf die Weltbevölkerung von sieben Milliarden Menschen gerechnet bedeutet das, dass ungefähr eine Milliarde Frauen von Gewalt betroffen sein könnten. Am 14. Februar 2013 kamen Menschen dann erstmals auf der ganzen Welt zusammen, um ihrer Empörung über die Ungerechtigkeiten, die Frauen erleiden, Ausdruck zu verleihen, aufzustehen, zu TANZEN, zu streiken und ein Ende der Gewalt gegen Frauen zu fordern! Wir führten gestern ein Interview mit Pia von Frauenhorizonte Freiburg, die in Freiburg auch dieses Jahr wieder, am 14. Februar 2020 die Aktion One Billion Rising vorbereiten. Frauenhorizonte ist eine Anlauf- und Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt in Freiburg und unterstützt seit 30 Jahren Frauen, die eine Vergewaltigung oder versuchte Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, sexuelle Belästigung oder andere Formen sexueller Gewalt erlebt haben. – Wir fragten sie gestern dazu - und auch, - warum gerade TANZEN gegen Gewalt an Frauen. (Anmod. im Audio enthalten. bis 1`35 Min, danach das Interview) Für die starken Nebengeräusche bitte ich um Nachsicht.

Creative Commons Logo

Autor: aminata und sabine

Radio: RDL Datum: 12.02.2020

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Jeder Tag ist Frauen*kampftag! - Gewalt an Frauen* (11.03.2019)«Wir haben es euch ja gesagt» - Nach den Angriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht versuchen Rechte feministische Diskurse zu instrumentalisieren (09.02.2016)Über Hashtag und Ablasshandel - Ein Kommentar zur #Metoo-Debatte (30.10.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
BarSzene, ausgestellt im ErotikMuseum in Paris.
ProstitutionsdebatteVersklavte Frauen, freie Männer?

06.03.2014

- Die Diskussion um Prostitution bleibt geprägt vom sexistischen Rollenbild. Männer sind die Täter, sie sind diejenigen, die (sexuelle) Bedürfnisse haben und sich Befriedigung verschaffen.

mehr...
Köln gegen rechts, Januar 2016 – Gegendemonstration gegen „Pegida NRW“ im Nachgang zu den Vorfällen in der Silvesternacht 20152016.
Mithu M. Sanyal: VergewaltigungAspekte eines Verbrechens

11.10.2017

- In grossen roten Buchstaben steht das Wort Vergewaltigung auf der Vorderseite des Buches von Mithu M. Sanyal. Auch der Blick hinein alarmiert: Der Titel des ersten Kapitels verheisst eine sogenannte „Triggerwarnung“. Man erwartet Anrufungen an ein gesichtsloses Patriarchat, vielleicht Forderungen nach einer autoritären Law-and-Order-Politik oder viel Raum einnehmende Artikulationen von Machtlosigkeit und paternalistischen Annahmen.

mehr...
Grand Casino mit Nachtclubwerbung in Las Vegas, USA.
Aspekte eines gesellschaftlichen ProblemsSexualisierte Gewalt

20.04.2015

- Sexualisierte Gewalt – ein altbekanntes und historisch wahrscheinlich ziemlich konstantes Phänomen. Gerade deshalb erscheinen die jämmerlichen Realitäten weitgehend unausgelotet.

mehr...
One billion rising 2017 - weltweite Aktionen gegen Gewalt an Frauen...auch in Freiburg

14.02.2017 - „One Billion Rising“ ruft auf zu einergemeinsamen solidarischen Aktion gegen Gewalt an Frauen. Es entstand aus den Ergebnissen einer nach wie vor ...

One-Billion-Rising: Tanzaktion weltweit gegen Gewalt....auch in Freiburg. Barrierefrei und auch mit Kindern gegen [...]

13.02.2019 - Seit 2013 ist der 14. Februar weltweit der Aktionstag, um aufzustehen gegen Gewalt. Genannt One Billion Rising OBR. Eine Billion ist die geschätzte Zahl ...

Aktueller Termin in Berlin

Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 Uhr im grossen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.

Dienstag, 2. Juni 2020 - 20:00

Sama32, Samariterstr. 32, 10247 Berlin

Event in Zürich

Kim Gordon

Dienstag, 2. Juni 2020
- 21:00 -

Rote Fabrik

Seestrasse 395

8038 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle