UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

’Den Fokus auf die Menschen legen, die im Wald arbeiten’ | Jens Düring (BDF) zum Deutschen Waldpreis | Untergrund-Blättle

534344

ub_audio

Podcast

Politik

’Den Fokus auf die Menschen legen, die im Wald arbeiten’ | Jens Düring (BDF) zum Deutschen Waldpreis

Lediglich 15% der Bäume in deutschen Wäldern sind gesund.

Und auch in den nächsten Jahren wird der Klimawandel weitergehen. Menschen, die im Wald und für den Wald arbeiten sind Waldbesitzer:innen, Forstunternehmer:innen und Förster:innen. Um die, die mit dem Wald vorbildlich und nachhaltig umgehen in die Öffentlichkeit zu bringen, wird auch in diesem Jahr der Deutsche Waldpreis vergeben. Über den Preis, die Hintergründe und die Möglichkeit des Onlinevotings war Jens Düring vom Bund deutscher Forstleute bei uns im Interview.

Creative Commons Logo

Autor: Marie

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 04.06.2020

Länge: 09:58 min. Bitrate: 258 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Dialektik der Motorsäge - Die Ruhe des Waldes (14.08.2019)Der Waldmensch - Dritter Teil (08.02.2018)Klimagipfel in Paris - Die imperialistische Show zur Rettung der Welt (14.12.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 21.
Widerstand gegen die A49 entert erneut die StrasseDannenröder Forst: Blockade der A3

13.10.2020

- Heute hat eine Gruppe von Menschen, die die Schnauze voll haben, die A3 aus Solidarität mit den durch den Bau der A49 gefährdeten Wäldern blockiert.

mehr...
Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald am 8.
Räumungen und Rodungen im Dannenröder WaldGrosseinsatz der Polizei im Dannenröder Wald beginnt

10.11.2020

- Der Konflikt um den Bau der A49 und die damit verbundenen Rodungen erreicht eine weitere Eskalationsstufe.

mehr...
Transparent Keine A49 und weitere Poster am Protestcamp bei Dannenrod, Besetzung des Dannenröder Forsts mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald.
Wegen Corona – Waldbesetzer*innen fordert Polizei zum Streik aufDannenröder Wald: 1 Monat Widerstand gegen den Weiterbau der A49

03.11.2020

- Seit über einem Monat leisten Aktivist*innen Widerstand gegen die Rodungen im Maulbacher und im Herrenloswald sowie im Dannenröder Wald, indem bisher noch keine Rodungsarbeiten begonnen haben.

mehr...
Eine Waldvision für die Zukunft

20.03.2018 - Jeder mag Bäume. Bäume sind toll. Und damit wir wissen, wie wir das beste aus unseren Bäumen(/Wäldern) herausholen können, hat Greenpeace eine Studie ...

Berichte aus dem Dannenröder Forst von Aktivist@s aus Chemnitz

28.10.2020 - Seit Oktober hat die Rodungssaison wieder begonnen. Auch dieses Jahr sollen wieder Bäume und Wälder weiterer Infrastruktur weichen. Es handelt sich ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fenster von 19-21Uhr

Samstag, 23. Januar 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle