UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Linke und die Kunst | Untergrund-Blättle

534325

Podcast

Kultur

Die Linke und die Kunst

"Die Linke und die Kunst" ist ein Buch, das kürzlich im Unrast-Verlag erschienen ist. Darin gibt der Autor Jens Kastner einen Überblick darüber, welche Stellung die Kunst in den verschiedenen Strömungen linker Theorie eingenommen hat.

Heute Abend stellt er das Buch in der Pavillon Presse in Weimar vor.

Link zum Buch: https://www.unrast-verlag.de/neuerschein...

Link zur Veranstaltung: http://biko.arranca.de/index.php?c=progr...

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 05.02.2020

Länge: 16:57 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Ready-made «Fountain» von Marcel Duchamp aus dem Jahr 1917.
Jens Kastner: Die Linke und die KunstDer Riss im Toilettendeckel

24.07.2020

- Wie das Nachdenken über Kunst die linke Theoriebildung voranbringt.

mehr...
Die norwegische Extreme-Metal-Band «Taake» am Hellfest 2009 in Clisson, Frankreich. Deren Sänger Ulvhedin Hoest trat am 20. März 2007 im Essener Club Turock mit einem auf die Brust gemalten Hakenkreuz auf.
Christian Dornbusch: Unheilige AllianzenBlack Metal zwischen Satanismus, Heidentum und Neonazismus

25.11.2007

- Nach den vielen Neonazikonzerten in Deutschland und der Schweiz häufen sich Fragen wie: Was genau ist Rechts.

mehr...
Die Straight Edge Band Earth Crisis in Atlanta, 1998.
Gabriel Kuhn: Straight EdgeStraight Edge-Bewegung - Persönlich oder politisch?

23.01.2020

- Das Buch liefert einen Einstieg in das Thema Straight Edge, die Geschichte der Bewegung und deren vielseitige Anknüpfungspunkte.

mehr...
Trump! Populismus als Politik

03.02.2017 - Im Verlag Bertz+Fischer ist kürzlich eine kulturkritische Analyse der trump'schen Inszenierung erschienen. Der Autor Georg Seesslen geht der Frage nach, was man aus Trumps Erfolg über Wesen und Formen populistischer Politik lernen kann.

"Identitätspolitiken" - Neuerscheinung im UNRAST Verlag

31.10.2018 - Im UNRAST Verlag ist Ende Oktober 2018 ein neues Buch erschienen mit dem Titel "Identitätspolitiken - Konzepte und Kritiken in Geschichte und Gegenwart der Linken". Geschrieben wurde es vom Soziologen und Kunsthistoriker Jens Kastner und der Journalistin Lea Susemichel.

Dossier: Gentrifizierung
Dirk Ingo Franke (  - )
Propaganda
Und woher haben Sie Ihre Meinung?

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle