UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Mythos Ton Steine Scherben?! | Podcast | Untergrund-Blättle

534125

audio

politik

ub_audio

Podcast

Politik

Mythos Ton Steine Scherben?!

Am 9. Januar 1950 wird Rio Reiser als Ralph Christian Möbius in Berlin geboren. Im Jahr 1970 gründete er in West-Berlin die Band Ton Steine Scherben. und zwar mit Ralph Peter Steitz, Kai Sichtermann und Wolfgang Seidel – zu der Zeit alle etwa 20 Jahre alt. Die ersten zwei Lieder „Macht kaputt, was euch kaputt macht“ und „Wir streiken“ nahm die Band in einem kleinen Studio in Kreuzberg auf und zeugen heute noch von Popularität. Und das sogar in bürgerlichen Räumen wie Theatern und Literaturhäusern, dabei verortetete sich die Band selbst eher bei der Arbeiter*innenklasse. Daneben soll heute sogar ein Platz in Berlin nach dem Scherben-Sänger Rio Reiser benannt werden. Woher kommt dieser Mythos um die Band? Darüber sprach Radio Corax mit Wolfgang Seidel. Wolfgang Seidel war zwei Jahre lang erster Schlagzeuger von Ton Steine Scherben. Er blieb auch danach mit Rio Reiser in Kontakt und machte immer mal wieder Musik mit ihm. 2005 erschien sein Buch „Scherben“, in dem er und andere Autor*innen auch auf die nicht ganz unproblematische Rezeption der Scherben und Rio Reiser Bezug nahmen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 09.01.2020

Länge: 14:49 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Anarchistische Musik - Der Klang der Freiheit. Eine biographische Skizze (30.01.2020)Authentischer Blick auf das Innenleben einer Bewegung - Anne Reiche: Auf der Spur (15.09.2019)Wie wir leben wollen - Tocotronics neues Album (24.08.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Band Kollegen von Ton Steine Scherben.
Das Agit-Prop-KonzeptDialektik der Scherben

14.07.2007

- „Ist alles in Ordnung? Ist der Sound okay?“, fragt Rio Reiser beim Konzert am 1. Mai 1983 im Berliner Tempodrom das Publikum.

mehr...
SeedammCenter in Pfäffikon SZ, Schweiz.
Punktueller Abwehrkampf gegen Zumutungen der MarktwirtschaftKritik der Konsumkritik

07.06.2010

- Was ist dran an der Konsumkritik, dem Konsumterror und der Forderung nach bewusstem Konsumverhalten in unserer Gesellschaft?

mehr...
Die Einstürzenden Neubauten im Mai 2008.
’Nur die halbe Welt ist Teflon und Asbest’Einstürzende Neubauten: Bakunistischer Sound

15.03.2016

- Der zu Lebzeiten in ganz Europa aktive russische Sozialrevolutionär Michail Alexandrowitsch Bakunin (1814-1876) ist bis heute als Theoretiker des kollektivistischen Anarchismus einer der einflussreichsten Denker der anarchistischen Bewegung weltweit.

mehr...
’Bei den Scherben war man immer im Minenfeld’ - Gespräch mit Gert Möbius zum 20. Todestag Rio Reisers

19.08.2016 - ’Keine Macht für Niemand’ oder ’Macht kaputt, was euch kaputt macht’ - das waren Hymnen mit denen die Band Ton Steine Scherben zum ...

Nikel Pallat zum Ton Steine Scherben-Festival

05.06.2021 - Im März 2021 stellte die Landtagsfraktion der AfD im Landtag von Sachsen-Anhalt einen Antrag, wonach Corax sämtliche Fördergelder des Landes und der [...]

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: RAF
Dossier: RAF
Propaganda
UNO - 50 Jahre Weltfrieden

Aktueller Termin in Düsseldorf

Die Frauenfrage ist Klassenfrage!?

Was hat der Kampf gegen das Patriarchat mit dem Kampf gegen Kapitalismus zu tun? Anknüpfend an unsere Online-Veranstaltung zu Silvia Federici wollen wir genau diese Frage mit euch diskutieren.  Eine Veranstaltung von ...

Montag, 27. September 2021 - 19:00

Linkes Zentrum Hinterhof, Corneliusstraße 108, 40215 Düsseldorf