UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ameos-Kliniken kündigen nach Streik organisierten Beschäftigten | Untergrund-Blättle

534037

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Ameos-Kliniken kündigen nach Streik organisierten Beschäftigten

An den Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt finden seit Wochen Warnstreiks von Beschäftigten statt, um an den ehemals kommunalen Kliniken im Salzlandkreis Tarifverträge und bessere Bezahlung durchzusetzen. Das betrifft die Klinken in Bernburg, Aschersleben-Stassfurt, Schönebeck und Haldensleben. Die Geschäftsführung der Ameos-Kliniken begegnet dem Streik mit zum Teil unlauteren Mitteln. So wurden laut der Gewerkschaft verdi 14 Beschäftigte fristlos gekündigt. Den Beschäftigten sei respektloses Verhalten gegenüber MitarbeiterInnen, PatientInnen und Vorgesetzten vorgeworfen worden. Sie alle beteiligten sich an den Streiks der vergangenen Wochen. Versucht die Geschäftsführung damit, die Beschäftigten einzuschüchtern und davon abzuhalten, ihr Grundrecht auf Streik wahrzunehmen? Wir sprachen darüber mit Bernd Becker. Er ist bei ver.di in Sachsen-Anhalt für das Gesundheits- und Sozialwesen zuständig.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.12.2019

Länge: 09:40 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Privatisierung und TiSA - Freihandelsabkommen (07.06.2016)Frauenstreik: Basler Kunstmuseum zieht Kündigungen zurück - Gemeinsam sind wir stark – über den 14. Juni hinaus (25.06.2019)Chemnitz als Spiegel der Klassenkämpfe in Deutschland - Reale Kämpfe als Ausgangspunkt (22.10.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Poster für den Frauenstreiktag am 14.
Die Relevanz des FrauenstreiksVon den Streiks im öffentlichen Dienst zum Frauenstreik

08.03.2019

- Die TV-L Streiks sind vorbei, doch der nächste Streik steht schon vor der Tür. Am 8. März ist Frauenstreik. Die Unzufriedenheit ist gross. Daran wird auch das Ergebnis der Tarifverhandlungen der Länder für den öffentlichen Dienst kaum etwas ändern. Die Kernforderungen von Verdi für die TV-L Eingruppierten lauteten: 6 Prozent mehr Lohn, jedoch mindestens 200 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten und 100 Euro mehr pro Monat für Auszubildende.

mehr...
Industriegelände Antoninek in Poznań mit den VWWerken.
Gemeinsam sind wir stärker!Entlassungen bei VW in Polen

04.12.2017

- Nachdem die polnische Basisgewerkschaft „Inicjatywa Pracownicza” (Die Arbeiter-Initiative) im Volkswagen-Werk in Poznan-Antoninek Anfang September 2017 eine Betriebsgruppe ins Leben gerufen hat, wurde die folgende Entlassung von drei Arbeitern als Versuch der Einschüchterung der gewerkschaftlich aktiven Arbeiter*innen verstanden.

mehr...
Studentenproteste in Santiago de Chile.
Mentale Gesundheit an chilenischen UniversitätenChile: „Wir können nicht mehr!“

17.06.2019

- Seit Wochen gibt es Proteste an den Universitäten in Chile. Eines der Hauptanliegen der Streikenden ist die kritische Lage der mentalen Gesundheit der Student*innen.

mehr...
Ameos-Kliniken: fristlose Kündigungen nach Streik

18.12.2019 - An den Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt finden seit Wochen Warnstreiks von Beschäftigten statt, um an den ehemals kommunalen Kliniken im Salzlandkreis ...

Weitere Entlassungen und Gewerkschaftsfeindlichkeit bei Ameos-Kliniken

08.01.2020 - Der Konflikt an den Ameos-Kliniken in Sachsen-Anhalt weitet sich aus. Nachdem kurz vor Weihnachten 14 organisierte Beschäftigte fristlos entlassen ...

Aktueller Termin in Hamburg

How I learned to stop worrying and started to love the Bundeswehr - Wie die Bundeswehr gesellschaftliche Missstände ausnutzt und warum Krieg keine Lösung ist

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 13:00

HAW, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle