UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Fragmentkörper und die Lust an Körperzerfetzung | Untergrund-Blättle

534013

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Der Fragmentkörper und die Lust an Körperzerfetzung

Vor über 40 Jahren wurde das Buch ’Männerphantasien’ von Klaus Theweleit veröffentlicht.

In dem Buch nimmt der Autor und Kulturtheoretiker die männliche Subjektwerdung in den Blick und fragt mittels der Auseinandersetzung über den männlichen Körper nach der Genese des Faschismus. Wesentliches, was heute unter der Begrifflichkeit ’Kritische Männlichkeitsforschung’ verstanden wird, geht auch auf die Gedanken und Thesen Theweleits zurück. Anfang Dezember hat er an der Volksbühne in Berlin gesprochen. Teile seiner Einlassungen finden sich in dem Beitrag und beleuchten seine Biographie, sein Verständnis des ’Fragmentkörpers’ und welche Rolle die Abwertung und Vernichtung des Weiblichen spielt. ’Männerphantasien’ wurde Ende November über den Verlag Matthes & Seitz mit einem aktuellen Nachwort des Autors wiederveröffentlicht.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 01.01.1970

Länge: 14:43 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Francisco Franco: Der Mythos des Generals - Neue Biographie des spanischen Diktators (10.12.2015)Peter Schadt im Gespräch mit dem „Utopie“-Autor Alexander Neupert-Doppler - Vom Roman zur Denkfigur (09.09.2015)Die Staatsmaschine zerbrechen! - W.I. Lenin: Staat und Revolution (28.03.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Heath Ledger als Joker.
JokerDas Grinsen des Killers

17.10.2019

- Schon vor dem Filmstart von Joker war der Film, der zeigen soll, wie Batmans Gegenspieler zum Schurken geworden ist, einer der kontroversesten Filme des Jahres. Er und sein Held sind tatsächlich nur schwer zu ertragen.

mehr...
Dortmund, im Februar 2002Schreiblust-Verlag Andreas Schröter gegründet

19.02.2002

- Vor einem Jahr - am 6. Februar 2001 - wurde das Online-Literatur-Projekt Schreib-Lust-Verlag ins Leben gerufen.

mehr...
Ebenen der Misogynie.
Frauen als Opfer rechter GewaltTatmotiv: Misogynie

27.11.2020

- Seit 1945 wurden in der heutigen Bundesrepublik Deutschland über 300 Menschen von rechten und neonazistischen Gewalttätern ermordet. Anlässlich des Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen* am 25. November erinnern wir an einige der Opfer.

mehr...
’Die Krankheit heisst Rassismus’ - Klaus Theweleit über den Attentäter von Hanau

20.02.2021 - Der Attentäter von Hanau erschoss am 19. Februar 2020 neun Menschen in einer Shisha-Bar und danach auch seine Mutter und sich selbst. Mit Blick auf das [...]

Klaus Theweleit zur Aktualität Faschistischer Körper: Rapider Rückgang von Rechtsradikalismus in unser Gesellschaft

31.03.2017 - Ist die Zukunft Europas faschistisch? Über diese Frage diskutierten am 25. März im Freiburger Stadttheater verschiedene Gäste. U.a. der ...

Aktueller Termin in m

Ernährungsrat Bochum

Herzlich willkommen beim Ernährungsrat Bochum!Wir, der Ernährungsrat Bochum, sind ein Bündnis von Engagierten, das sich für eine zukunftsfähige und gesunde Nahrungsmittelversorgung in Bochum und Umgebung einsetzt. Als Netzwerk, ...

Montag, 1. März 2021 - 19:03

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

PAUSE - LEIDER VERLÄNGERT

Sonntag, 28. Februar 2021
- 23:50 -

Koch Areal

Rautistrasse 22

8047 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle