UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

’Subway - eat cruelty’ - Europäische Masthuhn-Initiative stellt Schnellrestaurant-Kette an den Pranger | Untergrund-Blättle

533927

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

’Subway - eat cruelty’ - Europäische Masthuhn-Initiative stellt Schnellrestaurant-Kette an den Pranger

Diana von Webel, Pressesprecherin der Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt, über die Europäische Masthuhn-Initiative und die Kampagne „Subway – eat cruelty“. Unter www.subwaytierleid.de können auch sie sich an der Petition beteiligen.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt


Radio: LoraMuc
Datum: 04.12.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Hauptsitz der SRF in Zürich.
Konsequenzen für Gesellschaft & DemokratieNo-Billag-Initiative

14.02.2018

- Die No-Billag-Initiative verlangt Empfangsgebühren – und damit das öffentliche Radio und Fernsehen in der Schweiz – abzuschaffen.

mehr...
Glasfaserkabel in Svalbard, Norwegen.
Initiative im Kanton ZürichGlasfasernetz: Kleinkrämerische Schweiz, weitsichtiges Schweden

21.09.2017

- Währenddem in der Schweiz gestritten wird, ob die Swisscom verpflichtet werden soll, sämtliche Internetzugänge auf mindestens 10 Mbit/s anzuheben, baut Schweden das Glasfasernetz in alle Ecken des riesigen Landes weiter aus.

mehr...
Tödliche EmissionenDas Kupferbergwerk Mopani in Sambia des Schweizer Rohstoffgiganten Glencore.
UnternehmensregulierungGlobale Geschäfte? Globale Verantwortung!

30.04.2015

- Wenn Menschenrechte und Umwelt durch wirtschaftliche Aktivitäten im Ausland gefährdet sind, stehen auch Konzerne mit Sitz in der Schweiz in der Pflicht.

mehr...
’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Hans-Werner Sinn vom Grundeinkommen

11.05.2016 - Ihr wisst unterdessen vermutlich, dass die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger am 5. Juni über eine Volksinitiative abstimmen werden, welche die ...

Raser konsequenter ins Gefängnis schicken - Breite Unterstützung für die Initiative „Schutz vor Raser“

15.06.2011 - Von Rechts bis Links hat sie Unterstützung. Die Volksinitiative „Schutz vor Rasern“ will konsequenter gegen krasse Verkehrssünder vorgehen. Heute ...

Aktueller Termin in Jena

Gewerkschaftliche Sprechstunde

Die FAU Jena bietet jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr eine gewerkschaftliche Sprechstunde an. Idee dahinter ist es, euch bei euren arbeitsspezifischen Problemen zu beraten, sprich euch mit Informationen über den rechtlichen Rahmen zu ...

Dienstag, 21. Januar 2020 - 18:00

FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22, Jena

Event in Amsterdam

Volx Kuche

Dienstag, 21. Januar 2020
- 19:00 -

De Muiterij - Vrijplaats Bajesdorp


Amsterdam

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle