UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Pressefreiheit und das Recht, Journalist*innen zu kritisieren | Untergrund-Blättle

533857

audio

ub_audio

Pressefreiheit und das Recht, Journalist*innen zu kritisieren

Aus Anlass der Gegendemonstration zur NPD-Demonstration, mit der die NPD in Hannover gegen drei NDR-Journalisten demonstrieren wollte, wird reflektiert, dass auch der politische Gegner das Recht auf Demonstrationen haben muss - und dass Journalist*innen sich nicht kritikfrei stellen lassen dürfen. Dabei kommt es auch nicht darauf an, wie abscheulich man die andere Position findet. Die Demokratie lebt eben vom freien Diskurs, nicht von Demonstrationsverboten.

Creative Commons Logo

Autor: Chris Carlson


Radio: radio flora
Datum: 25.11.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Demonstration gegen die AfD in Berlin, Mai 2018.
Ein Land hat das Stockholm-SyndromUmgang mit der AfD

11.06.2018

- Nach der erfolgreichen und hoffnungsvollen Demonstration von zehntausenden Menschen gegen die rechtsradikale AfD in Berlin, ist die Konsequenz nicht, dass sich die demokratischen Kräfte auf die Schulter klopfen.

mehr...
AntifaDemo in Paris, Frankreich.
Wie und wann kommuniziert man als Veranstalter welche Zahlen?Hunderte, Tausende, Zehntausende – eine kleine Demozahlenlehre

29.06.2016

- Am 14. Juni gab es eine Grossdemonstration in Paris. Die Gewerkschaften sprachen von einer Million Teilnehmenden. Die Polizei von 80.000. Spiegel Online von “Tausenden”. Demozahlen sind politisch, sie sind eine wichtige Währung sozialer Bewegungen. Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedlich das gleiche Medium die Angaben “Zehntausende” und “Tausende” verwendet.

mehr...
Antifa Demo in Schwyz.
Zur antifaschistischen Beteiligung an «Schwyz ist bunt»450 Menschen demonstrieren gegen Nazis und Rassismus in Schwyz

17.04.2019

- Am Samstag, dem 13. April 2019, versammelten sich in Schwyz rund 450 Menschen um gegen Rassismus und Naziaktivitäten in der Region zu demonstrieren.

mehr...
Schützt die Pressefreiheit! - ein Aufruf von Journalist*innen

19.11.2019 - Am 23.11. will die NPD in Hannover gegen mehrere freie Journalisten demonstrieren. Es ist die erste rechte Demo, die sich explizit gegen Journalisten ...

Eine neue Qualität rechter Angriffe auf die Presse

22.11.2019 - Am Samstag will die NPD in Hannover gegen mehrere freie Journalisten demonstrieren. Es ist die erste rechte Demonstration, die sich direkt gegen die ...

Aktueller Termin in London

Anarchism and Marxism reading group

Our regular reading group will next meet on Tuesday, 21st of January 2020, 7-9pm at Freedom Bookshop (84b Whitechapel High St, London E1 7QX).There won’t be a reading group meeting in December. This January we’ll be starting another ...

Dienstag, 21. Januar 2020 - 19:00

Freedom Bookshop, Angel Alley, 84b Whitechapel High Street, London

Event in Amsterdam

Volx Kuche

Dienstag, 21. Januar 2020
- 19:00 -

De Muiterij - Vrijplaats Bajesdorp


Amsterdam

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle