UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Mord an Walter Lübcke und die Entwicklung des rechten Terrors | Untergrund-Blättle

533848

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Der Mord an Walter Lübcke und die Entwicklung des rechten Terrors

In den letzten Tagen jährte sich der Mord an Walter Lübcke.

Es gab Bekundungen aus der Politik dass der Komplex restlos aufgeklärt werden solle. Jedoch scheint uns heute in der Betrachtung, dass es in der Aufklärung noch viele Lücken zu geben scheint. Heike Kleffner ist freie Journalistin und Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt. Gemeinsam mit Matthias Meisner gab sie 2017 den Sammelband ’Unter Sachsen - Zwischen Wut und Willkommen’ (Ch. Links Verlag) und 2019 den Sammelband ’Extreme Sicherheit - Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz’ (Herder Verlag) heraus. Wir haben mit ihr über das Thema gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 03.06.2020

Länge: 14:39 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Aktuelles zur Frage des Antifaschismus - Für eine selbstorganisierte, konsequente und unabhängige Antifa (03.06.2020)„Ist das das Paradies?” - Satansbraten (01.04.2020)Alexander Häusler: Neue soziale Bewegung von rechts? - Zukunftsängste, Abstieg der Mitte, Ressentiments (13.09.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wenn augerechnet FrankWalter Steinmeier (S), einer der Architekten des Verarmungsprojekts Agenda 2010, sich über „verrohte Sprache“ beklagt, mutet das schon sehr grotesk an.
Kommentar zur Demo in Hamburg gegen den Mord an CDU-Politiker LübckeDer Weg in die Barbarei: Frank-Walter Steinmeier spricht von allgemeiner Verrohung

24.06.2019

- Ein Sommertag im Juni 2019. Die Uhr am Gebäude der Scientology Kirche im Hamburger Zentrum zeigt fünf nach [...]

mehr...
Demonstranten auf der von Pro Chemnitz angemeldeten Demonstration, August 2018.
Schön bei der Leine halten – nochDer Tanz mit dem Faschismus

03.01.2020

- Nordkreuz, Nordadler, Waffenlager, Revolution Chemnitz, der Mord an Lübcke – der offene Faschismus und sein Terror nehmen offensichtlich zu in der BRD.

mehr...
Wachturm im Konzentrationslager Auschwitz, Polen.
Hans-Ludwig Grabowski: Das Geld des TerrorsBaustein im System des nationalsozialistischen Terrors

15.09.2010

- Ein epochales Werk ist Hans-Ludwig Grabowski gelungen! In seinem Buch «Das Geld des Terrors: Geld und Geldersatz in deutschen Konzentrationslagern und Ghettos 1933 bis 1945», setzt er sich mit einem ganz finstereren Kapitel deutscher Geschichte auseinander.

mehr...
Gesellschaftlicher Umgang mit dem Mord an Walter Lübcke

02.06.2020 - In den letzten Tagen jährte sich der Mord an Walter Lübcke. Es gab Bekundungen aus der Politik, dass der Komplex restlos aufgeklärt werden solle. ...

Aktuelles aus dem Walter Lübcke-Prozess

01.12.2020 - Seit Sommer 2020 verhandelt das Oberlandesgericht Frankfurt a.M. den Mordfall an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Hauptangeklagter ist ...

Aktueller Termin in Berlin

Rote Hilfe Beratung/Sprechstunde Berlin-Wedding

Wir bieten zur Zeit drei Sprechstunden in Berlin an.Dort könnt ihr  Unterstützungsanträge stellen, euch zu Strafbefehlen, Anklageschriften, Briefen der Polizei, dem Organisieren von Solikreisen, oder anderen Repressionsthemen ...

Dienstag, 18. Mai 2021 - 19:00

Scherer 8, Schererstr. 8, 13347 Berlin

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle