UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Feministische Perspektiven auf Körper und Körperlichkeit | Untergrund-Blättle

533768

Podcast

Gesellschaft

Feministische Perspektiven auf Körper und Körperlichkeit

Unsere Körper haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf unsere Leben.

Egal ob wir weiblich oder männlich sozialisiert - also als Frau* oder als Mann* aufgewachsen sind - und ob wir als Frau* oder als Mann*, als Transperson oder nicht-binäre Person leben. Fest steht, Frauen*, nicht-binäre Menschen und Transpersonen sind in besonderem Fall auf ihre Körper zurückgeworfen. Körper und Körperlichkeit sind ein Feld, das feministische Theoretiker*innen kontinuierlich beschäftigt. Geht es um Körper, so sind Klischees und sexistische Zuschreibungen nicht weit, bis hin zu einer Biologisierung von Geschlecht: Männer* seien aggressiv aufgrund des Testosterons, Frauen* dagegen eher emotional: ’sie ist so zickig, weil sie ihre Tage hat’. Kaja Kröger studiert Philosophie an der Stiftung Universität Hildesheim und beschäftigt sich mit feministischen Perspektiven auf Körper. Wir haben sie gefragt, wieso die Auseinandersetzung mit Körpern in der feministischen Theorie trotz einiger inhaltlicher ’Minenfelder’ wichtig ist.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 14.11.2019

Länge: 14:06 min. Bitrate: 193 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Monumemt gegen Femizid, Mexiko-City, Januar 2020.
Affront (Hg.): Darum Feminismus!Facetten des Feminismus

21.01.2021

- Das Buch liefert vielseitige Einblicke in feministische Debatten, Praxen und Perspektiven. Ein genaues Hinsehen auf gesellschaftliche aber auch eigene Unterdrückungsmechanismen wird gefordert, denn: Ein Leben ausserhalb der Verhältnisse gibt es nicht.

mehr...
Demonstration gegen das Burschenschafter-Treffen in der Hofburg, Wien, November 2009  Christian Lendl
Sexistische Männerbünde zerschlagen!Akademikerball: Die Weltanschauung von Burschenschaften

24.01.2015

- «Bist Du normal geblieben, sind Political Correctness und Genderwahn spurlos an Dir vorbeigezogen?» Dann bist du Mitglied der Burschenschaft Olympia, welche vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes als rechtsextrem eingestuft wird.

mehr...
Die französische Schriftstellerin Virginie Despentes (rechts), März 2012.Georges Biard (   - )
Virginie Despentes: King Kong TheorieEin Affe gehört aufs Hochhaus

17.08.2020

- Virginie Despentes blickt zurück auf ihr Leben als Punk, Sexarbeiterin und Skandalautorin und schreibt für alle, die wie sie nicht so ganz reinpassen wollen.

mehr...
’Fantifa - Feministische Perspektiven antifaschistischer Politiken’ - Buchvorstellung

27.11.2020 - In den frühen 90er Jahren gründeten sich erste feministische Antifa-Gruppen oder Frauen-Antifa-Gruppen. Mit diesen feministischen Perspektiven ...

Feministische Hackspaces auf dem CCC und anderswo

10.01.2020 - Der Chaos Computer Club richtet einmal im Jahr zwischen Weihnachten und Silvester den Chaos Communication Congress auf der Leipziger Messe aus. 17 000 ...

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
Work-Buy-Consum-Die

Aktueller Termin in Berlin

VoKü auf der Strasse/im Hof

Every Friday starting around 19:00 we offer VoKü either on the street in front of the house or in our cozy yard

Freitag, 1. Juli 2022 - 19:00 Uhr

Rote Insel, Mansteinstr. 10, 10783 Berlin

Event in Würzburg

Vintage Rock Festival Jail Job Eve Paralyzed Zeremony

Freitag, 1. Juli 2022
- 21:00 -

BHof JUZ

Hofstraße 16

97070 Würzburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle